Cuba Libre

Zutaten

  • 5cl Rum (weiss)
  • 12cl Cola
  • 1/2 Limette

Zubereitung

Eine halbe Limette vierteln und in einem Longdrinkglas ausquetschen. Anschließend den Rum und Eiswürfel hinzugeben und mit Cola auffüllen.

Mudball1993 schlägt als Version den Cubata vor, der mit braunem anstatt mit weißem Rum gemixt wird.

Der Cuba Libre entstand gerüchteweise um 1900 am Ende des spanisch-amerikanischen Krieges als amerikanische Soldaten mit diesem Getränk auf die Befreiung Kubas anstießen.
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 10 % [Zum Promillerechner]
Rezept von: Zoidberg Barmeister
Aufrufe: 334353
Cocktailscout-Rang: 121
Eingetragen von Zoidberg am 27.06.2005
Zuletzt editiert von jean.11 am 26.12.2011

KOMMENTARE

Kommentar von Mudball1993 Barkeeper Bewertung: 10
12.12.2011 16:50
Könnte eventuell sein shakinkharry xD xD
Kommentar von shakingharry BarkeeperlegendeUser Online
11.12.2011 22:40
Ich glaube, dann bist du hier falsch.
Kommentar von schnappssi (Gast)
11.12.2011 22:34
geiles zeug :)

merke um so älter der Rum desto mehr bum d.h. alter Rum dreht mehr

ich bevorzuge den billig Rum von Edeka und die gut und günstig Cola unterschied merke ich kaum :)
Kommentar von Mudball1993 Barkeeper Bewertung: 10
07.11.2011 14:13
Ich trinke sehr gern den Cuba Libre mit Havana Club 7 Anos. Ich weiß zwar das das Orginalrezept weißen Rum vorschreibt, aber ich finde beides gut und nicht zu vergleichen. Laut Havana Club heißt der Cuba Libre mit braunem Rum Cubata. Darf man für so eine "Variation" ein eigenes Rezept erstellen?
Kommentar von ice_cube Saftpresse Bewertung: 10
04.11.2011 22:28
Mein absoluter Favorit. Ein Klassiker. Der Havana Club 3 Años ist meiner Meinung nach der ideale Rum dafür, mit seiner typisch kubanischen Note.
Kommentar von Mudball1993 Barkeeper Bewertung: 10
13.10.2011 23:02
Ich mag ihn auch mit Zitronensaft. Liegt wahrscheinlich daran das Zitrone dezenter ist. Sind eben zwei Geschmackssorten.
Kommentar von Demrion Chefbarkeeper Bewertung: 9
14.08.2011 20:52
Ein Klassiker der eigentlich immer passt.

Den Rum seines Vertrauens, Bio-Limetten, Cola und Eis.

Leider werden die Cuba Libres in den meisten Bars tendenziell eher als Longdrinks (siehe auch die meisten Cocktailfotos) serviert.
Ich persönlich mag ihn eher mit weniger Cola in kleinen Cocktailgläsern (Tumblern).

Lieblingsrezeptur: 4 cl Rum / 8 cl Cola /1 Limette

mit Bacardi 8 Años: 4 1/2 Sterne
mit Ron de Cuba Liberacion 15 Años: 3 1/2 Sterne
mit Havanna Club Añejo 3 Años: 3 Sterne
Kommentar von CocktailStylaZz Chefbarkeeper Bewertung: 8
14.07.2011 18:29
Lecker aber mit den verwendeten Zutaten noch nichts besonderes, werde auf jeden fall sobald ich bessere haben weiter experimentieren, da so ein Klassiker ja bestimmt mehr zu bieten hat...

Verwendet: Old Pascas white (nur als übergang bis zur nächsten bestellung)
Afri Cola
Limette^^
Kommentar von MixxMaster Hobbybarkeeper Bewertung: 8
26.06.2011 03:30
Super Drink wenn man keine Lust auf Säfte hat. Passt sehr oft zur Stimmung und ist leicht zu machen. Anstatt der Limette füge ich lieber 2cl Limettensaft (Bio) hinzu.
Kommentar von SchuettelStefan CocktailgottGoldstern
25.06.2011 22:21
Nun, der Markt und seine Werbung sind das eine, wir das andere. :-)))
[Facebook] [Twitter] [MySpace] [Google] [Ask] [del.icio.us] [Digg] [LinkedIn] [Mister Wong] [Reddit] [Slashdot] [Technorati] [Windows Live] [Yahoo!] [Email]