Dekorieren von Cocktails

Allgemein werden Longdrinks häufig mit einer Scheibe oder einem Teil einer Scheibe des Auffüllgetränks dekoriert, bei Colagetränken eignet sich meistens eine Zitrone. Bei Cocktails hingegen können mehrere Früchte bzw. Fruchtstücke auf einem Cocktailspieß an den Glasrand gesteckt werden, gerne werden Honigmelone, Sternfrucht (Karambole) oder Cocktailkirschen verwendet. In jedem Fall sollte dem Trinkenden dann ein kleiner Teller (z. B. Untertasse) zum Getränk gereicht werden, damit die Schalen nicht auf dem Tisch oder im Glas landen.

Zu beachten bleibt noch, dass nur bei sehr hohem Verbrauch Früchte vorgeschnitten werden sollten, da diese sonst sehr schnell schlaff aussehen und eine bräunliche Färbung bekommen, auch wenn sich diese durch den Einsatz von etwas Zitronensaft etwas verzögern lässt. Man sollte es auch nicht übertreiben mit der Anzahl der Früchte, auch hier gilt der bekannte Spruch "weniger ist manchmal mehr", "überdekorierte" Drinks wirken schnell zu verspielt und lassen jegliche Eleganz vermissen.

Fähnchen, Schirmchen und ähnliche zusätzliche Dekorationen sind meistens nur noch in weniger anspruchsvollen Bars zu finden und gehören eher der Vergangenheit an. Nicht aus der Mode gekommen, aber dennoch relativ selten gesehen (wohl auch aufgrund des Aufwandes) ist ein Zuckerrand, den man am besten dadurch erzeugt, dass man etwas Zucker auf einem passenden Teller verteilt, den Glasrand mit einem Orangenstück vorsichtig einreibt und anschließend das Glas umgedreht auf den mit dem Zucker gefüllten Teller "tupft". Selbstverständlich sollte das geschehen bevor der Drink in das Glas gefüllt wird und es wird auch nicht bei jedem beim ersten Mal gleich optimal aussehen, aber bekanntlich macht ja Übung den Meister.

Diese Hinweise und Tipps sind natürlich vollkommen unverbindlich, denn erlaubt ist alles was gefällt, zudem sollte die Dekoration auch situationsabhängig gestaltet werden, z. B. bei alkoholfreien Drinks für Kinder wirkt eine verspieltere Dekoration positiv.

Sollten Sie weitere Ideen und Anregungen für Cocktaildekorationen haben, so senden Sie diese bitte an info@cocktailscout.de.

[Facebook] [Twitter] [MySpace] [Google] [Ask] [del.icio.us] [Digg] [LinkedIn] [Mister Wong] [Reddit] [Slashdot] [Technorati] [Windows Live] [Yahoo!] [Email]