Cocktailforum

27. April 2015, 21:57
generalfisch
2 Beiträge

Hallo miteinander. Laechel

Wir wollen eine größere Veranstaltung in einer Disko organisieren. Nun geht es darum, ein Getränkespecial zu finden.

Ich rede (oder schreibe Grins ) nicht lange herum, sondern poste euch direkt die, nun ja, "Bedingungen":

- nicht alltäglich (also kein Wodka Bull und Konsorten)
- nicht allzu exotisch/speziell im Geschmack (sollte einer breiten Masse schmecken)
- wenn möglich sollte es knallen, ohne viel Alkohol zu schmecken
- nicht allzu kompliziert in der Zubereitung (Long Island Iced Tea wäre z.B. schon zu kompliziert)

Und ja, mir ist klar, dass ich nach der eierlegenden Wollmilchsau suche. Aber ich bin wirklich planlos. Ich freue mich über jeden eurer Vorschläge.

Natürlich hab ich auch schon lange herumgesucht und bin auf die folgenden zwei Getränke gestoßen, weiß aber eben nicht, wie diese schmecken.


1. Painkiller (6 cl dunkler Rum, 3 cl Kokos-Sirup, 6 cl Ananassaft, 15 cl Orangensaft

2. Black Thunder (4 cl Wodka, 2 cl Blue Curaçao, 16 cl Cola)

Was haltet ihr von diesen?
28. April 2015, 01:50
Fabiene_Boilley
3384 Beiträge

Hallo generalfisch, ein herzliches Willkommen bei uns im Forum.Stoesschen
Der Painkiller ist ein klasse Cocktail, aber nicht in dieser Zusammensetzung. Es fehlt die cremige Komponente und Orangensaft ist deutlich zu viel. Hier gibt es das Originalrezept. Vom zweiten Drink würde ich eindeutig abraten. Wodka und Cola zusammen sind ja schon alles andere als spannend, aber mit dem Blue Curacao stelle ich mir das Ganze ziemlich ungenießbar vor.
Wink
29. April 2015, 21:18
generalfisch
2 Beiträge

Danke für die Hilfe. Ich denk auch, dass wir uns für den Painkiller entscheiden werden, denn der ist einfach gut Laechel

Wenn jemand noch weitere Ideen hat, nur her damit.
29. April 2015, 21:49
SchuettelStefan
19544 Beiträge

Von einer breiten Masse gern gesehen sind Coladas, wie zB Pina Colada, Swimming Pool, Flying Cangaroo, Mexican Colada oder auch Strawberry Colada. Wenn Dir allerdings das Schüttgut LIIT schon zu kompliziert erscheint, wird eine Coldada wohl auch eher nicht in Frage kommen.
Vielleicht ein Punch? Planters Punch ist simpel und schnell in der Zubereitung, fruchtig lecker und wenn man will kann er schon recht kräftig sein. Die Geschmacksrichtung ist dabei durchaus variabel auf die jeweilige Klientel abstimmbar. Wichtig sind dabei aber wie bei allen Zubereitungen, immer gute Zutaten verwenden.
30. April 2015, 19:16
rrr
3854 Beiträge

Willkommen bei uns im Forum, generalfisch! Die von SchuettelStefan angesprochenen Drinks und weitere findest du unter Colada und Punch. Wink

Viel Spaß bei eurer Unternehmung.