Cocktailforum

05. November 2006, 11:47
SchuettelStefan
19702 Beiträge

Hi Zoidberg,
wenn man den neuen Usercounter so beobachtet, kommt wirklich Freude auf. Kein Tag wo nicht neue Mitglieder auftauchen. Hurra
Wenn man in die Benutzerliste schaut, sieht amn allerdings auch viele, die sich irgendwann mal angemeldet haben und seither nie wieder aktiv waren. Sei es, daß es User sind, die ihre Anmeldung vergessen haben, sich doppelt angemeldet haben, das Interesse am Mixen verloren haben, oder was auch immer. Die Zahlen wären sicher realistischer, wenn solche Useraccounts aus dem Bestand entfernt würden. Ich denke, daß ein User, der bisher 0 Punkte hat und dessen letztes Login über 1 Jahr zurückliegt, sicher auch künftig nicht mehr wieder erscheint. Bei schon mal aktiven Usern, würde ich die Löschspanne evtl. etwas vergrößern. Wie wir von Sahir wissen, kann ja durchaus zwischendrin mal Ebbe herschen. Da würde ich 1,5 - 2 Jahre als Last-Login für sinnvoll halten. Vielleicht auch mit einem vorhergehenden E-Mail-Hinweis? Verwirrt

Grüße Wink
07. November 2006, 01:08
L3gendz
84 Beiträge

Finde die idee sehr gut. Super evtl. könnte man ja auch einfach eine neue User untergruppe Einführen:

registrite User: wie bisher zb (1435)
aktive User: die neue Zahl nach Schuettelstefans-system zb (987)
User Online: wie bisher zb (18)
angemeldet: wie bisher zb (3)

07. November 2006, 08:31
Lenni
6248 Beiträge

L3gendz schrieb:
Finde die idee sehr gut. Super evtl. könnte man ja auch einfach eine neue User untergruppe Einführen:

registrite User: wie bisher zb (1435)
aktive User: die neue Zahl nach Schuettelstefans-system zb (987)
User Online: wie bisher zb (18)
angemeldet: wie bisher zb (3)

Nicht schlecht das System. Mir würde das Ganze auch ein klein wenig anders gefallen und zwar mit Anzeige der nicht mehr aktiven User.
WinkLenni
07. November 2006, 19:15
Inferno
144 Beiträge

Das wirkt aber irgentwie negativ Verwirrt ... Besonders wenn mehr nicht mehr aktiv sind als aktiv sind, wenn ihr versteh was ich meine Zwinker
lg Wink Inferno
07. November 2006, 22:21
Sahir
87 Beiträge

Also User löschen fände ich keine schlechte Idee. Dann könnte man doch besser abschätzen wieviele wirklich noch da sind, außer den im Forum aktiven.
So etwas ist ja auch gängig bei vergleichbaren Webseiten (abgesehen von reinen Foren)

PS: Dieser inaktive aktive Sahir liest zwar immer noch mit, hat aber grad leichten Stress beim Studieren und Arbeiten und ist deshalb nicht so oft hier Zwinker Wink
07. November 2006, 22:36
SchuettelStefan
19702 Beiträge

Das paßt schon. Wenn ein Member mitliest, oder sich auch nur Rezepte anschaut, kann er sich ja anmelden und ist von diesem Zeitpunkt wieder 1,5-2Jahre vor Löschung 'geschützt'. Es geht mir ja nur darum User zu entfernen, die sich eigentlich niemals sehen lassen. Zwinker

Grüße Wink
08. November 2006, 13:35
Inferno
144 Beiträge

Wenn sich ein "member" wirklich ein Jahr nicht mehr eingeloggt hat, kann man wohl davon ausgehen, dass er nicht mehr aktiv ist... dann wär eine löschung vllt wirklich angebracht Verwirrt
lg Ausschenken Inferno
09. November 2006, 20:09
zoidberg
760 Beiträge

Hallo Leute,

in der Tat habe ich schon öfter daran gedacht, nicht aktive user aus der Statistik zu verbannen. Ich denke ich muss sie nicht gleich löschen, da manche ja doch wiederkommen. Aber ich kann Sie aus der Liste entfernen.

Eure Vorschläge hier sind auf jeden Fall ganz produktiv, ich werde das demnächst machen.

Viele Grüße
Zoidberg Wink
18. Dezember 2006, 23:13
DaKeeper
635 Beiträge

Also ich hab in anderen Communities die Erfahrung gemacht, dass 1 Jahr oder sogar länger eine viel zu lange Zeit ist, das lässt nur alles "zumüllen" um es mal drastisch zu formulieren. Halte maximal 6 Monate für sinnvoll und nach 3 Monaten und 5 Monaten eine Mail für richtig.
05. Januar 2007, 19:17
krizzz
360 Beiträge

Also ich finde dass man NIE einen User loeschen sollte. Ich bin in etlichen Foren angemeldet, was nicht heisst dass ich dort aktiv bin. Photoshop, HTML etc Foren, wo ich OFT ein Jahr inaktiv bin, und wenn mich der HomepageBastelReiz wieder befaellt, logge ich mich halt ein.
Oder Spieleforen, von Spielen die man schon langenicht mehr spielt. Wo man alle 10 jahre malkuckt was dort noch abgeht Zwinker

Ich kenne kein Forum/Community, bei der jemals inaktive User geloescht wurden. Wenn die Datenbank voll, oder viel zu gross wird, kann man es sich ja ueberlegen. Aber einfach so um zu wissen wieviel wirklich aktiv bin, da bin ich dagegen.

Die Leute die aktiv sind, wissen sowiso wieviel User mitmischen; und den anderen ist das sowiso egal Zwinker


05. Januar 2007, 22:04
Ripuli
394 Beiträge

Richtig, daher wäre es eher sinnvoll, ausschließlich diejenigen User "aufzuräumen", die auch noch keine Beiträge/Bar usw. haben und sich u. U. nur 0-1 mal angemeldet haben.

Wink Ripuli
05. Januar 2007, 22:13
DaKeeper
635 Beiträge

find ich auch, man sollte aber find ich bei leuten mit <50 punkten ne tabelle machen in welchen abständen gelöscht wird. also bei max.10 pts nach 3 monaten, bei 50 nach einem jahr oder so. sonst wird es irgendwann zwangsläufig chaos geben und wenn ich zu einem browsergame gucke das ich zock, da ist es so das man nach 2 monaten inaktivität gelöscht wird, fertig. egal wie lange man dabei war. und das find ich auch gut so.
05. Januar 2007, 22:20
Achim
9038 Beiträge

Ripuli schrieb:
Richtig, daher wäre es eher sinnvoll, ausschließlich diejenigen User "aufzuräumen", die auch noch keine Beiträge/Bar usw. haben und sich u. U. nur 0-1 mal angemeldet haben.

Wink Ripuli


Dabei kann ja ein Fehler passieren. Und aus Versehen noch ein "Vogel" mitgelöscht werden.
Wink Achim.
05. Januar 2007, 22:28
Lenni
6248 Beiträge

Also ich finde, momentan sind wir mit aktuell 1676 User noch nicht eine so große Cocktailgemeinde, dass ein paar Leute mit Nullbewertung die Rangliste zu unübersichtlich machen würden. Habe mal kurz überschlagen. Z.Z. sind 620 User mit Null Punkten, würde man die löschen, würde die Mitgliederzahl schon fast wieder unter die 1000 sinken. Ich finde löschen erst dann sinnvoll, wenn es wirklich zu unübersichtlich wird.

LenniWink
05. Januar 2007, 22:29
DaKeeper
635 Beiträge

naja, aber nur um es zum angeben zu halten wär auch affig. finde die sollten auch raus. 0 punkte heißt ja das die nichtmal EINEN tageslogin haben und das find ich schon doof