Bacardi Orange

4cl Rum (weiss)
16cl Orangensaft

Einige Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, anschließend den Rum einschenken und mit Orangensaft auffüllen. Kurz umrühren.
Bacardi-O gehört zu den erfrischend-fruchtigen Longdrinkklassikern, was wohl auch daran liegt, dass er keine besonderen Zutaten benötigt.

Ein wichtiger Hinweis noch: Ein richtiger weißer Rum ist für diesen Cocktail besser als der "Namensgeber"
Kommentare
Century 23.01.2011 13:42
Ich glaube ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. Der flavoured ist ja der sehr oft genommene, "wegen dem leichten Vanillegeschmack" und das Zeug ist schrecklich.
Die Unfluavoured Sorten von CM sind aber aucvh nicht so doll und wie hier schon geschrieben wurde, gibt es einige bessere Rum.

Dies unterstützt die von mir bereits mehrfach geschriebene Meinung das auch dieser Rum wieder vielen das Rum trinken vermiesen wird. Aber einen tollen Werbeetat haben sie schon. Wie diese andere Firma mit dem ungeniessbaren Zeug....wie hießen die gleich.....die mit der Insel wo alle mit dem Beck`s Schiff hinwollen......
SchuettelStefan 23.01.2011 13:30
Die beiden flav. Produkte finde ich ehrlich gesagt sogar besser als den `normalen` CM Black Rum, sind aber als Rumersatz nicht tauglich. Sind beide schwer einzuordnen. Den Parrot Bay kann man gut als Ersatz bei Rezepten verwenden, die Malibu uä. verwenden, aber zu süß sind. Der Spiced Gold geht quasi als (nicht zu süßer) Rumlikör durch.
Der CM Black ist jedoch ein ganz `normaler` Rum. Wenn man ihn allerdings nicht hat, braucht man ihn auch nicht unbedingt zu beschaffen. Da gibt es schon besseres.
Cocktailboy 23.01.2011 11:31
Das dachte ich mir auch gerade, die anderen CM Sorten sollten ja meines Wissens "normal" sein. Habe aber keine Sorte in meinem Barschrank muss ich zugeben ... . lg!
SchuettelStefan 23.01.2011 10:58
@Century, daß CM jetzt nicht so der Brüller ist, ist eine Sache. Aber wie kommst Du darauf, daß es ein flav. Rum ist? Verwechselst Du das evtl. mit dem CM spiced Gold?
Century 23.01.2011 08:58
Captain Morgan is aber auch nur geflavoured. Ohne zusätzlichen Geschmack würde man den auch nicht trinken wollen, zumal er so schon keine gute Qualität hat.
crossb0ne 21.01.2011 23:56
habe ihn jetzt mit HC3A und Captain Morgan probiert, schmeckt mit dem Käpn um Welten besser.
crazyRUM 29.08.2010 20:31
Joa guter longdrink wobei ich ihn auch lieber mit Havana Club mach
Damon 29.08.2010 18:27
3* von mir
Aber mit HC schmeckt er mir besser als mit Bacardi;)
Ist halt ein Longdrink... Also nicht sooooo mega "interesant"
iron_paul 07.01.2010 11:27
ich mache ihn mit Havana Club
mic 04.05.2009 19:32
Joa, geht. Wenn die Abende länger werden und der Kühlschrank leerer. Und man selbst auch gar keinen Bock mehr hat was Anspruchsvolles zu mixen. Jaaaa, dann schlägt die Stunde von Screwdriver und Co.

Der Drink erfüllt natürlich seine Zwecke, und mit Bacardi geht der O-Saft gut ab. Ich habe keine Probleme damit, auch mal nen "billigen" Cocktail zu trinken. Cheers!
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Bacardi Orange

Bild von zoidberg

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: zoidberg
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 8 %
Aufrufe: 54343