Bahia

6cl Rum (weiss)
8cl Ananassaft
1cl Cream of Coconut

Alle Zutaten auf Eiswürfeln in einem Shaker gut schütteln und anschließend in einer Cocktailschale servieren.
Kommentare
Demrion 30.07.2011 15:24
Anfangs war ich skeptisch bezüglich der Zutatenzusammenstellung.
Letztlich kommt hier aber ein kräftiger aber auch solider Cocktail heraus, bei dem mir aber auch ein Charakterschlüssel fehlt.

Ich betrachten den Cocktail auch nicht als Longdrink, würde ihn aber trotzdem nie in einer Cocktailschale servieren.

Mein Tipp, wenn schon ein Cocktail mit diesen Zutaten, dann doch der klassiche Piña Colada.
Nino_The_Mixer 14.09.2008 22:25
Top Cocktail! Soll ja käftig im Geschmack sein.Wer nichts verträgt Trink lieber nen Virgin Colada oder so^^
Beaker 14.09.2008 18:13
Zuviel Rum. Mit mehr Ananassaft oder alternativ zusätzlich Orangensaft ist der besser. 3*
Bamboocha 04.08.2007 14:15
Naja, der ist nicht schlecht. Aber ne richtige Pina Colada ist mir deutlich lieber. Und für meinen Geschmack ist hier ein bissl zu viel Rum drin...
kessi3 08.04.2007 21:27
Also der Brüller ist er nicht gerade. Hab ihn mit ein bissel Limettensaft aufgepeppt. Da hat er mir dann besser geschmeckt
DieAnonYmen 12.02.2007 23:23
ganz ehrlich -- echt gut !!
und das mit dem "dosenöffner" muss ich gleich nächstmal versuchen ...hehe
GizzZ 19.01.2006 21:10
Probier ich gleich mal morgen abend aus :)
Alexander 22.12.2004 00:26
Also mal ehrlich... was ist denn der große Unterschied zu Pina Colada?? Es fehlt da doch nur die Sahne, oder?!
GeraldNbg 22.10.2004 06:13
Ich kenne den Longdring mit 1 cl Curacao Triple Sec und 1 cl Zitronensaft zusätzlich.
Obercheffe 17.05.2004 19:17
Den dürft ihr nieeeemals mit braunem Rum machen, ich bereue das nämlich gerade..
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Bahia

Bild von Ripuli

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: zoidberg
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 16 %
Aufrufe: 18463