Bali Breakfast

2 cl Rum (weiss)
1 cl Wassermelonenlikör
2 cl Passoa
8 cl Ananassaft
8 cl Mangonektar
2 cl Zitronensaft

Alle Zutaten auf Eis in einem Shaker mischen und in ein Longdrinkglas geben. Eigentlich sollte man Arrak (indonesischer "Rum") verwenden, statt weissem Rum.
Kommentare
polanski 15.07.2012 01:35
Schmeckt lecker fruchtig und aromatisch. Der Melonenlikör kommt geschmacklich erstaunlich gut durch (habe Watermelon-Likör von Marie Brizard verwendet).
grimmel14 26.11.2010 22:17
Den habe ich gerade wieder im Glas und immer noch kann ich jedem nur empfehlen, testen.
shakingharry 23.07.2010 22:34
So, habe mir jetzt Arrak zugelegt. Lohnt sich bei diesem Cocktail, aber auch insgesamt. Sehr interessanter Rum-Ersatz (ist ja eigentlich Rum).
Hook4h 16.05.2010 12:11
That makes me fox-devils-wild! Under all pig! :D
SchuettelStefan 15.05.2010 21:27
Fränglisch mid Loddar.
Again what learnt. :-D
grimmel14 15.05.2010 20:14
Gut, wieder was gelernt, danke jean
jean.11 15.05.2010 10:57
Nicht wenn sie eine Eigenkreation sind.
grimmel14 15.05.2010 09:32
Wenn ich mich recht erinner darf man eigene rezepte bewerten sobald sie in der Datenbank sind.
shakingharry 14.05.2010 23:46
Freut mich, dass er so gut ankommt. Ich darf ja nicht bewerten, aber mir schmeckt er gut. Werde ihn aber nochmal mit Arrak probieren.
jean.11 14.05.2010 23:34
3 Spitzenbewertungen und damit in der DB :)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Bali Breakfast

Bild von Cocktailboy

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: shakingharry
Menge: 23 cl
Alkoholgehalt: 6 %
Aufrufe: 13508