Banana Rama

6cl Milch
2cl ungeschlagene Sahne
3 Stück Banane a 2cm
2cl Kokussirup
2cl Maracujasirup

Milch, Sahne und Bananenstücke in einen Boston-Shaker geben und mit einem Mix-Stab pürieren, so das eine relativ dickflüssige Bananenmilch entsteht. Kokossirup, Maracujasirup und crushed Ice hinzugeben und kräftig shaken. In ein Longdrinkglas abseihen.
Kommentare
rrr 10.09.2013 14:47
Der Bananengott wurde von mir mit etwas Zitronensaft und einer Prise Salz geschmacklich abgestimmt. Er hat ein Foto nach so langer Zeit verdient.

Können wir die unglückliche Angabe der Bananenmenge im Rezept korrigieren? Beaker erwähnt in seinen Kommentaren, er habe 3 Stücke á ca. 2 cm verwandt. Für mein Verständnis entspricht das einer halben Banane.
Lol go 100 04.11.2012 10:29
ohhhhhhhhhhh........

Ich glaube ich bin süchtig nach Bananarama


Ich habe es zum ersten mal Bananarama auf Helgoland getrunken (Helgoland ist immer noch in Deutschland aber ne Insel);)
ERDi 18.06.2009 15:43
Ich habe das Rezept nun auch einmal probiert:
12cl Milch
4cl süße Sahne
1 Banane
4cl Kokossirup
4cl Maracujasirp

Wird alles tatsächlich ziemlich dickflüssig, habe es somit einfach direkt aus dem Glas getrunken. Wirklich gut, für meinen Geschmack sind 4/8cl Sirup jedoch einfach zu viel, ich werde das nächste mal einfach mit 1,5cl pro Sorte arbeiten.

4*
Beaker 09.10.2008 23:39
Gibt es nicht auch eine Cocktail-Seite, wo man die Bilder direkt reinstellen kann?
Orca 05.10.2008 19:49
Mach doch eine bebilderte Anleitung ins Forum, unter Allgemeine Diskussion -> Zeigt her eure Cocktails, gibt es noch genügend Platz dafür.
Beaker 05.10.2008 19:07
Außerdem hätte ich ja gerne Bilder in meinen Rezepten. Der ganze Cocktail-Krams lebt doch nur von den Bildern! Was soll das denn, daß ich die nicht reinpacken kann!
Beaker 05.10.2008 19:06
Eine ganze Banane ist viel zu viel! Und man braucht einen dicken Strohhalm! Durch die dünnen bekommt man die Banane nicht durch. Es gibt doch diese dicken Caiphi Strohhalme, die sind gut dafür, aber in länger wäre nicht schlecht.

Mit weniger Bananen ist der auch leichter zu trinken und die müssen gut zermörsert werden mit dem Mixstab. Klar, man kann auch einen Mixer nehmen, aber der muß dann extra gespült werden und daher finde ich die Idee mit dem Mixstab ganz gut.
Achim 04.10.2008 00:01
So ich habe ne ganze Banane reingemacht. Ein fruchtiger cremiger etwas "fester" Drink kam dabei raus. Fastgar mit dem Löffel zu verkonsumieren. Mit nem Strohhalm unmöglich zu trinken.
knapp 4 Sterne eher nur 3,75.
Vielleicht können die Webs das mal so ändern das man Obst als Stück im Rezept eintragen kann und dann gleich auch noch Spritzer, für den Fall das man mal nur 1 - 2 Dash von ner Zutat braucht.
Cocktailboy 01.10.2008 16:23
Ja eben. Ich würde in der Angabe beim Rezeptteil einfach schreiben 3 Stücke mit 2cm und beim verlinken der Zutaten dann ka meinetwegen 6cl eintragen. Das sollte ja ansich kein Problem sein da der angezeigte Text nichts mit der verlinkten Mengenangabe zu tun hat. Beim "Banana Royal" ist das sicherlich auch so gemacht, allerdings find ich da die Angabe ein bisschen merkwürdig. Da wurde für die gesamte Banane nur 1cl verrechnet, das kommt mir irgendwie zu wenig vor ... .
Ute_line 01.10.2008 15:25
Bei Bananen im Ganzen kann keine Mengenangabe in cl gemacht werden. Außerdem müssen die Mengen - sofern eine ganze Frucht mit vermixt wird - nicht zwingend ALLE in cl sein (siehe beispielweise auch Ripulis Rezept "Banana Royal", wo ebenfalls eine ganze Banane mit rein kommt ...)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Banana Rama

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Beaker
Menge: 18 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 15131