Bananen-Daiquiri

5cl Weißer Rum
2cl Bananensirup
3cl Zitronensaft
1/2 Banane

Im Elektromixer mit Eiswürfeln mixen und in eine Cocktailschale abgießen. Als Garnitur sind Bananenstücke zu empfehlen.
Kommentare
Fabiene_Boilley 08.10.2016 23:18
Mit dem HC3 hast du ja auch schon die Erklärung für die Sprittigkeit;-) Der bringt von Haus aus schon eine ordentliche Alkoholnote mit und ist in meinen Augen für einen Daiquiri ungeeignet. Versuch' ihn doch nochmal mit einem Matusalem Platino, Plantation 3 Stars oder Angostura White, die dürften wesentlich besser passen.
FrozenNose 08.10.2016 19:07
Hallo jean.11,
da magst du sicher Recht haben. Ich habe einen Havana Club 3 Anos verwendet. Dennoch finde ich den Cocktail nicht stimmig. Es könnte auch daran gelegen haben, dass die Banane nicht ganz reif, also mit braunen Flecken und damit noch nicht ganz süß und aromatisch war (s. Vordergrund im Bild). Ich werde den Bananen-Daiquiri nochmals testen, wenn die Bananen süß sind.
LG FrozenNose
jean.11 08.10.2016 18:40
Das liegt dann aber eher an der Rumauswahl wenn der Cocktail sprittig schmeckt...
FrozenNose 08.10.2016 16:19
Der Drink ist nicht stimmig: Der Rum schmeckt vor und macht den Cocktail sprittig.
Bolle 06.02.2009 22:49
Schmeckt ganz lecker, aber andere Daiquiris sind mir lieber. Dieser hier bekommt dennoch 3,5Sterne und ist nun reif für die DB;)
el_muerte 02.02.2009 21:10
Nun habe ich ihn endlich getestet.
Ein sehr aufwändiger Drink, aber der Aufwand lohnt sich. Sehr schmackhaft, ich gebe 4*.
Als Rum habe ich den Black Cat genommen.
el_muerte 07.10.2008 22:31
Hab grade gestern Bananensirup bestellt, wenn ich mich nicht irre.
Achim 07.10.2008 21:34
Wo sind die Rumtrinker??
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Bananen-Daiquiri

Bild von FrozenNose

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: seufer
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 13 %
Aufrufe: 8887