Breakfast Martini

5cl Gin (T10)
2cl Zitronensaft
1BL Cointreau
2BL Orangen- oder Limettenmarmelade

Alles mit Eis gut shaken (oder besser noch kurz blenden) und doublestrain in gefrostete Martinischale.
Kommentare
rrr 28.04.2013 12:19
Danke polanski,daß dir das Foto gefällt. Wenn Du wüßtest mit welch einfachen Mitteln es entstanden ist, Du würdest es nicht glauben. Die Varianten mit anderen Konfitüren kann ich mir gut vorstellen. Werde ich auch mal ausprobieren.
polanski 27.04.2013 23:17
Sehr schönes Bild. Der Drink lädt auch dazu ein, mal Varianten mit anderen Konfitüren als den vorgegebenen auszuprobieren.
rrr 27.04.2013 18:15
Damit man sieht wie gut er schmeckt, habe ich ein Foto eingestellt. @p.k hoffentlich findet es deine Zustimmung, die Minisalamischeiben mit der Olive. Es harmoniert zusammen im Geschmack.
Orca 27.04.2013 15:41
Und ab in die Datenbank ;-)
rrr 27.04.2013 14:30
So laß ich mir das Frühstück gefallen. Habe die Orange Marmelade von Chivers sowieso im Haus. Sehr lecker, man muß das leicht Herbe natürlich mögen.
polanski 31.03.2013 21:37
Ein sehr gehaltvolles Frühstück will ich meinen. Aber lecker. ;-) Habe eine Orangenmarmelade genommen, die eher ins süßliche tendiert.
olli91 09.12.2012 21:40
Mit dem hier veröffentlichtem Rezept und bitterer Orangenmarmelade war der Cocktail überhaupt nicht mein Fall. Hat mir regelrecht das Gesicht verzogen. Ich habe allerdings auch die Variante aus Ben Reeds \"Cool Cocktails\" ausprobiert (5cl Wodka + 2Bl Limettenmarmelade) und fand ihn echt gut. Wie bewerte ich nun? Die Variante hier wäre mir 1.5-2 Sterne wert, die andere schon 3.5..
Amebelodon 30.11.2012 17:11
Da ich meine Begeisterung für diese Drink schon geäussert habe, muss ich diese natürlich auch in einer Bewertung ausdrücken.

Als Marmelade habe ich übrigens bisher immer die Orange Marmalade von Chivers genommen.
p.k 30.11.2012 11:41
Marmelade ist wie immer Geschmackssache - ich bevorzuge die bittere. Allerdings ist die oft sehr zäh; da empfiehlte sich ein Blender (oder Pürierstab)
olli91 29.11.2012 19:46
Das klingt sehr interessant, werde ich mal ausprobieren sobald ich wieder Cointraeu da habe. Hätte allerdings eine Frage - sollte ich die bittere oder die süße Orangenmarmelade nehmen?

Wäre sicherlich interessant es mal mit Caipirinha-Limetten-Marmelade zu probieren (http://www.lecker.de/rezept/1731096/Limetten-Marmelade-a-la-Caipirinha.html).
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Breakfast Martini

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: p.k
Menge: 8 cl
Alkoholgehalt: 29 %
Aufrufe: 5546