Capitano

4cl Whiskeylikör
2cl Whiskey
1cl Amaretto
2cl Zitronensaft
5cl Orangensaft

Die Zutaten im Shaker schütteln und auf (crushed) Eis in ein Cocktailglas geben. Optional mit tropischen Früchten garnieren.

Der Capitano schmeckt fruchtig-süß mit einer leichten Whiskeynote.
Kommentare
phil93 13.08.2007 22:07
ich würde den whiskeylikör weglassen
Zombrero (aka Mr. Mixx) 18.08.2006 22:08
Eigentlich finde ich den Drink gar nicht so schlecht. Habe Canadian Club- Whiskey verwendet und die Billig- Southern- Comfort- Variante "Southern Belle" als Whiskeylikör.
Gebe dem Drink 3 Sterne. Nicht so direkt einfallsreich, aber ganz charmant an einem lauen Sommerabend.
SilverHawk 07.06.2006 20:54
ich hab gleich mal mit 2cl Zuckerrohrsirup ausprobiert und den Amaretto weggelassen.

Schmeckt bisschen fruchtig-süß und halt ne kleine Whiskeynote.

Werd nochmal das original Rezept ausprobieren
Jim, Jack & Johnnie 08.07.2005 19:15
die 3 Freunde Jim, Jack und Johnnie sagen einstimmig der is gar net so gut. Irgendwie isser furchbar unrund. Der Amaretto macht den ganzen Whiskeygeschmack kaputt. Vielleicht sollte man den durch Zuckersirup oder was ähnliches mit nicht so aufdringlichem Mandelgeschmack ersetzen. Falls wir den noch mal mixen sollten, werden wir das wohl auch mal damit ausprobieren.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Capitano

Bild von Ripuli

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: zoidberg
Menge: 14 cl
Alkoholgehalt: 18 %
Aufrufe: 9727