Charles Caribbean

3cl Rum(weiß)
4cl Rum(braun)
2cl Cream of Coconut
1cl Sahne
5cl Maracujanektar
1 Dash Grenadine

Alle Zutaten bis auf die Grenadine auf etwas Eis leicht schaumig shaken. Ins Glas auf einige Eiswürfel abseihen und mit Grenadine floaten.
Deko mit Ananasecke und Cocktailkirsche.
Kommentare
jean.11 26.04.2011 19:30
@spab - der Charles Caribbean ist einer deiner Lieblingscocktails aber du bewertest ihn nur mit 2,5 Sternen?
shakingharry 02.04.2011 20:21
War ein langes Wochenende :)) Schmeckt ganz gut, aber sehr sahnig und rumlastig. Mit 3 cl mehr Maracuja für mich besser.
shakingharry 02.09.2010 23:09
Stimmt, uninteressant ist er nicht. Werde ich am Wochenende mal testen.
crazyRUM 02.09.2010 21:11
sieht lecker aus=)
wenn ich nicht arbeiten müsste würde ich ihn gleich ausprobieren XD
jean.11 02.09.2010 20:55
Sehe ich auch so. Habe es geändert.
shakingharry 02.09.2010 20:42
Wenn der ursprünglich Charles Caribbean hiess, sollte der auch weiter so heissen.
Cocktailboy 02.09.2010 20:37
Naja wenn die Rezepte ident sind dann muss der Name auch geändert werden dnek ich. lg
jean.11 02.09.2010 20:29
Weil rum-mamasita den Cocktail hier als "Eigenkreation" unter einem anderen Namen eingestellt hat. Die Eigenkreation habe ich bereits entfernt, postet mal eure Meinung ob ich den Namen auch ändern soll.
Cocktailboy 02.09.2010 12:58
Und zwar warum? ;-)
spab 02.09.2010 12:19
jetzt weiss ich auch, warum hier einer meiner lieblingscocktails, der Charles Caribbean, fehlt...
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: rum-mamasita
Menge: 16 cl
Alkoholgehalt: 17 %
Aufrufe: 4489