Chocolate Flame

3cl Sambuca
1cl Schokoladensirup
2cl flüssige Sahne

Den Schokosirup in ein feuerfestes Glas geben (wer es hochprozentiger mag, kann auch Schokolikör nehmen) und den Sambuca vorsichtig darüber geben, damit er sich nicht mit dem Schokosirup vermischt. Der Cocktail wird nun angezündet serviert und mit einem kleinen Schluck flüssiger Sahne gelöscht (unsere Gäste erhalten ein gut fingerhutgroßes Gefäß mit Sahne). Nach Gusto kann man das Ganze vor dem Trinken verrühren, besser ist es aber ohne.
Kommentare
pina_dreams 13.01.2009 23:08
Na sowas, ist der dir untergegangen??
alfagirl 13.01.2009 23:05
Habe alles da ..... und den noch net getestet???? *tztztz* Wird auf jeden Fall noch nachgeholt! Die Variante mit Sambuca Cafe kann ich auch testen *froi* In den nächsten Tagen kommt eine Bewertung!
pina_dreams 13.01.2009 23:01
Klasse!! Habe aber leider nur Sambuca Cafe da, trotzdem ist der gut. Sollte mal irgendwann sich normaler Sambuca in meinem Besitz sich befinden, wird nochmal getestet, so gibt es schon mal 3,5*
jean.11 26.10.2007 21:57
Auch biberbutzemann hat ihn nur kommentiert aber nicht bewertet.
Achim 26.10.2007 21:18
@cee-row: Dann bewerte ihn doch bitte.
cee-row 26.10.2007 21:13
Meiner Meinung nach der beste Shooter, einfach perfekt zum aufwärmen
Biberbutzemann 12.09.2007 19:08
netter cocktail immer wieder gut!
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: chocolateflame
Menge: 6 cl
Alkoholgehalt: 20 %
Aufrufe: 11913