Citius, Altius, Fortius

6cl Gin
1.5cl Dry Vermouth
1.5cl Sweet Vermouth
2 Dash Orange Bitters
1 Tl Absinth
1 Tl Whisky
1 Tl Zuckersirup

Alle Zutaten im Mixglas mit Eis stirren, anschließend im Martini-Glas ohne Eis servieren. Mit Orangenspalte dekorieren.
Kommentare
Fabiene_Boilley 01.02.2018 23:22
Heute mal wieder mit folgenden Zutaten ins Glas gerührt:
Gin: Bombay Dry
Wermut: Belsazar Dry und Martini Riserva Speciale Rubino
Orange Bitters: Angostura
Absinth: Mansinthe
Whiskey: Port Charlotte Scottish Barley

Gin und Islay Whiskey sorgen für ein wunderbar intensives Aroma, die Wermuts bringen Fruchtigkeit rein. Aufgrund des Martinis wird der Drink ziemlich rot.
Fabiene_Boilley 25.01.2016 23:42
Das hört sich schon mal sehr gut an, der Aviation ist einer meiner absoluten Favoriten. Mal sehen, wie ich dazu komme...
p.k 25.01.2016 19:09
Naja, der Navy ist schon speziell - es gibt eigentlich keinen Cocktail, bei dem er perfekt passen wuerde, aber er ist halt aufgrund seiner Staerke und Intensitaet ab und zu doch mein Favorit. Einen Vodkatini damit vergisst man zB nicht so schnell... Im Aviation mag ich ihn auch gerne.
Fabiene_Boilley 24.01.2016 23:06
Der Alkoholgehalt dürfte ja dann irgendwo bei 55% liegen:P Und der Rauchmelder geht auch los;-)

Wie ist es denn allgemein um die Mixfähigkeiten des Navy Strength bestellt? Ich hatte den schon des Öfteren ins Auge gefasst, aber bisher konnte ich mich noch zu keiner Bestellung durchringen.
p.k 24.01.2016 12:35
Bon, eine neue Variante fuer hartgesottene Cocktailfreunde:
Gin: Plymouth Navy
Vermouth: Antica Formula und Noilly Prat
Orange Bitters: Regans'
Absinth: Neto Costa (ich habe halt keinen anderen...)
und als Knaller den Octomore ed. 6
von intensivem Geschmack und Geruch zu reden waere deutlich untertrieben.
Fabiene_Boilley 16.11.2015 22:02
Ich habe das so verstanden, dass p.k's Absinth noch nicht durch die EU-Richtlinien zum Thujongehalt gemaßregelt wurde, d.h. seine alte Abfüllung ist eine andere als die heutige.
rrr 16.11.2015 19:02
@ p.k nanntes Du diesen (http://www.absinthe-dealer.com/absinthe/absinthe-from-spain/absinthe-ns-70.html) Neto Costa Absinth, welcher bei deiner Erstverkostung zum Einsatz kam dein eigen? Den kannst Du noch kaufen.
Fabiene_Boilley 28.09.2015 22:45
Wenn ich ihn noch mal rühre, werde ich den Tanqueray Dry oder Seagrams verwenden. Die bringen ja beide auch kräftigen Wachholder mit.
p.k 28.09.2015 19:43
Muss ich leider bestaetigen - nur noch 37,5% Bombay verfuegbar... Schade.
Fabiene_Boilley 13.09.2015 23:10
Ja, das ist eine sehr unschöne Entwicklung bei Bombay. Zum Glück ziehen da die anderen Marken (bisher) noch nicht nach.
Ich traue da auch den Angaben bei den Versandhändlern nicht 100%ig. Hatte schon bei zwei Getränkemärkten den Bombay Dry mit 43% auf der Website entdeckt und im Laden stand dann nur der 37,5%. Schaue mich aber vor Ort noch mal etwas genauer um, irgendwo sind sicher noch Flaschen zu haben;-)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Citius, Altius, Fortius

Bild von Fabiene_Boilley

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: olli91
Menge: 9 cl
Alkoholgehalt: 36 %
Aufrufe: 4812