Coconut Kiss

4cl Orangensaft
4cl Ananassaft
2cl Sahne
2cl Cream of Coconut

Alle Zutaten mit ein paar Eiswürfeln in den Shaker geben. Kräftig schütteln und in das Glas abseihen.

Variation: 1 Prise Zimt über das Getränk streuen

Eine weitere Variante von Tequini: mit etwas Grenadine floaten, das gibt einen schönen Farbverlauf
Kommentare
FrozenNose 28.08.2016 20:58
Coconut Kiss - der Name ist Programm. Gerade für Liebhaber von Sahne und Kokosnusscreme ist dieser Cocktail ein leckeres, wenn auch nicht gerade leichtes Dessert.
jobe 17.12.2012 17:37
Mit diesem Drink habe ich vor zwei Jahren den Spaß an Cocktails entdeckt. Der schmeckt genauso wie damals in der Bar. 5*
Navi 05.03.2012 20:22
Habe alle Kommentare dazu gelesen.Und ich stimme vielen zu.;).
elf 27.06.2011 17:13
Ist eine gelunge Verbesserung der alkoholfreien Pina Colada - der O-Saft bringt eine weitere Geschmacksnote rein - 4* von mir.

Gibt dem "erwachsenen" Gegenstück bestimmt auch eine feine Note.
Lau 25.06.2011 09:32
echt cooler Coctail schmeckt hammer
crazyRUM 19.08.2010 00:54
einer meiner lieblings alkoholfreien 3,5-4*
Dober 01.02.2010 15:16
Ich machen noch zum Schluß 4 cl Kirschsaft rein.
Ein Alkoholfreien muss man ja haben.
iron_paul 31.12.2009 12:09
gute Alternative zur Virgin Colada
LoveIt 30.12.2009 21:59
Super Cocktail und um einiges besser/abwechslngsreicher als Pina Colada!!! Einfach pfiffig!!!
flotigger 03.12.2009 07:50
Sehr guter Cocktail. Ist mir fast lieber als die Pina Colada AF
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Coconut Kiss

Bild von iron_paul

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: BaKa
Menge: 12 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 93132