Coconut Kiss

4cl Orangensaft
4cl Ananassaft
2cl Sahne
2cl Cream of Coconut

Alle Zutaten mit ein paar Eiswürfeln in den Shaker geben. Kräftig schütteln und in das Glas abseihen.

Variation: 1 Prise Zimt über das Getränk streuen

Eine weitere Variante von Tequini: mit etwas Grenadine floaten, das gibt einen schönen Farbverlauf
Kommentare
FrozenNose 28.08.2016 20:58
Coconut Kiss - der Name ist Programm. Gerade für Liebhaber von Sahne und Kokosnusscreme ist dieser Cocktail ein leckeres, wenn auch nicht gerade leichtes Dessert.
jobe 17.12.2012 17:37
Mit diesem Drink habe ich vor zwei Jahren den Spaß an Cocktails entdeckt. Der schmeckt genauso wie damals in der Bar. 5*
Navi 05.03.2012 20:22
Habe alle Kommentare dazu gelesen.Und ich stimme vielen zu.;).
elf 27.06.2011 17:13
Ist eine gelunge Verbesserung der alkoholfreien Pina Colada - der O-Saft bringt eine weitere Geschmacksnote rein - 4* von mir.

Gibt dem "erwachsenen" Gegenstück bestimmt auch eine feine Note.
Lau 25.06.2011 09:32
echt cooler Coctail schmeckt hammer
crazyRUM 19.08.2010 00:54
einer meiner lieblings alkoholfreien 3,5-4*
Dober 01.02.2010 15:16
Ich machen noch zum Schluß 4 cl Kirschsaft rein.
Ein Alkoholfreien muss man ja haben.
iron_paul 31.12.2009 12:09
gute Alternative zur Virgin Colada
LoveIt 30.12.2009 21:59
Super Cocktail und um einiges besser/abwechslngsreicher als Pina Colada!!! Einfach pfiffig!!!
flotigger 03.12.2009 07:50
Sehr guter Cocktail. Ist mir fast lieber als die Pina Colada AF
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Coconut Kiss

Bild von FrozenNose

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: BaKa
Menge: 12 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 92887