Corn N‘ Oil

6 cl gereifter Rum, vorzugsweise aus Barbados
3 cl Falernum
1 dash Angostura Bitters
2 Viertel einer Limette

Alle Zutaten in einen Tumbler geben, mit Eiswürfeln auffüllen und gut verrühren. Je nach Geschmack die Limettenviertel in den Drink pressen oder, und als aromatische Dekoration ins Glas geben.

Dieses klassische Rezept enstand vor geraumer Zeit auf der Karibikinsel Barbados, weshalb die Rumempfehlung aus dieser Region stammt.
Kommentare
rrr 01.07.2019 15:46
:-) Das geht runter wie Oil.
Fabiene_Boilley 01.07.2019 11:01
Ein Traum von einem Bild!
rrr 29.06.2019 14:29
Der Name des Rezeptes ist schuld, daß ich es etwas anders interpretierte. Corn, respektive der Mais steht bei mir für die Farbe gelb. Oil, also Erdöl eine braunschwarze Flüssigkeit. Deshalb teilte ich den Rum zur Hälfte in Mount Gay XO, vermengt mit Falernum und Limettensaft. In ein Collins-Glas gefüllt. Die übrige Hälfte benutzte ich einen sehr dunklen Old Monk, welcher mit dem Angostura nach einer gestoßenen Eisschicht oben auf gegeben wurde.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Corn N‘ Oil

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: rrr
Menge: 10 cl
Alkoholgehalt: 36 %
Aufrufe: 79