Cosmo Classic Cassis

5cl Gin (Finsbury 47)
6cl Johannisbeersaft (100%)
1,5cl Cointreau
2cl Limettensaft
Evt. noch 1cl Zuckersirup.

Gut auf reichlich Eis schütteln und in vorgefrostetes V-Glas abseihen.
Kommentare
Fabiene_Boilley 04.04.2015 23:33
Anspruchsvoller und süffiger Aperitif. Habe den empfohlenen Finsbury Platinum und 1Bl Zuckersirup verwendet. Insgesamt reicht es nicht ganz zum Favoritenstatus, da mir noch der letzte Kick fehlt, 3,5* hat er sich aber verdient.
Orca 23.12.2010 22:09
@ Mixstefan, das war aber ein langes WE;-) Ich finde ihn sehr lecker und gebe 4*
Mixstefan 13.05.2010 20:50
hab nur bomay-saphire und johannisbeerneckar da. ich denke das wird aber gehen wenn ich den leuterzucker weg lasse und nur einen oder1.5cl limette nehme. teste am we
SchuettelStefan 13.05.2010 10:57
Den hab ich ja noch gar nicht gesehen. Tönt aber recht gut.
TravisX5 13.05.2010 08:41
sehr gute kombination, wird sicher bald wieder gemacht.
Cocktailboy 03.06.2009 19:15
Bei uns im Bioladen gibts roten und schwarzen wobei der schwarze 50 Cent teurer ist (keine Ahnung warum). Werde den Drink bestimmt einmal testen, klingt lecker!
Bolle 03.06.2009 10:55
Ich habe roten im Keller stehen, schwarzen muss ich erst besorgen. Aber bald werde ich den mal probieren.
p.k 03.06.2009 10:21
Schwarz. ich habe zumindest noch keinen anderen 100% Saft entdeckt.
Bolle 01.06.2009 04:25
Der hört sich Klasse an, werde ich mir bald mal machen. ABER mir stellt sich die Frage: Schwarzen, roten oder weißen Johannisbeersaft?
Wizardgamer 29.05.2009 22:28
Ich habe den Cocktail mit Johannisbeernektar und Zuckersirup gemacht. Sobald die schwarzen Johannisbeeren im Garten reif sind, werde ich es mal mit purem Johannisbeersaft probieren.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Cosmo Classic Cassis

Bild von TravisX5

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: p.k
Menge: 16 cl
Alkoholgehalt: 19 %
Aufrufe: 7204