d´Oro

4 cl Wodka
3 cl Vermouth dry (Noilly Prat)
2 cl Apricot Brandy (Giffard Abricot)
1 cl Triple Sec
4 dash Angostura Bitter

Außer Triple Sec alle gekühlten Zutaten mit einem großen Eiswürfel im Mixglas kurz verrühren. Den Rand einer geeisten oder gut vorgekühlten Cocktailschale mit einer Orangenschale abreiben und verrührte Zutaten abseihen. Triple Sec zufügen und mit 1 oder 2 Oliven (optional Salz) garnieren.
Kommentare
Fabiene_Boilley 05.04.2014 23:06
Gern geschehen. Den Ottone werde ich demnächst auch noch mal mit den Änderungen und einem anderen Gin testen. Ich denke, dann ist da auch noch eine etwas höhere Bewertung möglich.
rrr 05.04.2014 23:03
Huii, das ging jetzt aber flugs. Danke Fabiene!
Fabiene_Boilley 05.04.2014 23:01
Jetzt habe ich es endlich auch geschafft, die Variante mit Wodka zu testen. Obwohl ich nicht wirklich der große Fan dieser Spirituose bin, finde ich rrr's Rezept auf jeden Fall gelungen. Habe die vorgeschlagenen Zutaten benutzt, dazu den Moskovskaya und Pierre Ferrand Dry Curacao Triple Sec.

Damit auch in der DB.
rrr 04.04.2014 15:46
Freue mich, daß er dir gefällt, azra. Danke!
azra 03.04.2014 19:42
Sehr lecker
Fabiene_Boilley 28.04.2013 18:12
Ich hatte ja die gute Absicht, den wirklich zu mixen, dann hats mich einfach übermannt und ich hab ein paar der Zutaten ausgetauscht:-) Demnächst werde ich ihn aber nochmal im Original versuchen, obwohl ich wirklich denke, dass er mit Zitronensaft noch harmonischer schmeckt.
SchuettelStefan 28.04.2013 15:45
Bei mir hätte da der nicht vorhandene Apricot Brandy wohl was dagegen. ;-)
rrr 28.04.2013 13:21
Ich möchte Euch ermutigen diesen Cocktail mal nachzumachen, so wie er hier eingestellt ist. Zum Verständnis: Verwendung als Vodka der Parliament, im Gefrierschrank bei -18°. Alle weiteren Zutaten werden gut vorgekühlt, inkl. Glas. Aus diesem Grund wird sehr wenig Eis benötigt beim kurzen Verrühren. Mit in Lake eingelegten Oliven, falls vorhanden, sonst etwas Salz im Glas oder Glasrand ist er ein Genuss. Nicht so süß wie man meinen könnte.

Wünsche gutes Gelingen und zum Wohl. Für Alle, die es wagen, möchte ich mich im Vorfeld bedanken.
SchuettelStefan 27.04.2013 08:47
Ich habe es selbst gerade erst nachgelesen. Welche Katastrophe. Das konnte ja keiner ahnen.
Fabiene_Boilley 26.04.2013 23:17
Wie, das sagst du mir jetzt? Und ich hab mich schon über den Wachholdergeschmack gewundert.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
d´Oro

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: rrr
Menge: 10 cl
Alkoholgehalt: 30 %
Aufrufe: 5300