Daiquiri Key West

8 cl Rum weiß
1 cl Maraschino
4 cl Grapefruitsaft
2 cl Limettensaft

Alle Zutaten im Shaker mit crushed ice mixen und in einen Tumbler abseihen.
Kommentare
rrr 12.04.2014 14:01
Auch wenn das Rezept sehr ähnlich dem hier stehenden ist, ein Klassiker sollte mMn auch unter seinem Namen zu finden sein.

Mein Plaidoyer, Du gibst das Rezept ein, dann kann ich irgendwann ein Foto fertigen. ;-)
Fabiene_Boilley 11.04.2014 23:32
Das IBA-Rezept hat aber nicht wirklich viel mit dem originalen Hemingway Special von Constante Ribalaiga zu tun. Dieser gewichtet die Anteile folgendermaßen:

6cl weißer Rum
1,5cl Grapefruitsaft
1cl Maraschino
1BL Limettensaft

Finde ich auch deutlich besser als die hier eingestellte Daiquiri-Variante, da längst nicht so sauer. Bei Interesse kann ich das Rezept gerne einstellen.
rrr 11.04.2014 11:13
Auf der Suche nach einem Hemingway Special tauchte plötzlich dieser Cocktail auf. Polanski hat es vor 2 Jahren auch schon bemerkt. Irgendwie sollten wir den Klassiker aber noch unterbringen.
polanski 21.07.2012 00:11
Habe gerade einen Hemingway Special im Glas und in der Datenbank den Daiquiri Key West gefunden der im Prinzip ganz ähnlich vom Rezept ist. Den Hemingway Special habe ich nach offiziellem IBA-Rezept so gemacht:

6 cl Rum weiß
1,5 cl Maraschino (habe den von Toschi benutzt)
1,5 cl Limettensaft
4 cl frisch gepressten Grapefruitsaft (Pink Grapefruit)

Schmeckt mir wirklich gut. Der Cocktail ist aufgrund des Pink-Grapefruitsaftes auch dementsprechend pink gefärbt.

Das Rezept hier aus der DB werde ich bestimmt auch nochmal probieren, obwohl ich 8 cl auf den ersten Blick etwas übertrieben finde.
Cypher 30.03.2009 14:38
Eh, sowas aber vielleicht im Forum posten und nicht bei den Rezepten ;)
Sorry für Doppelpost.
Cypher 30.03.2009 14:35
Was meinst du mit falschen Spirituosenbezeichnungen?
Dass ein Daiquiri wie auf dem Bild üblicherweise straight in einem Cocktailglas serviert wird, hier aber von einem Tumbler die Rede ist, halte ich ebenfalls für ungünstig. Aber im Grunde ist es jedem selbst überlassen und die Glaswahl im Rezept obliegt nun einmal dem Rezepterfinder, ob sinnvoll oder nicht.
frozen 30.03.2009 14:30
ich find den cocktail scout sehr schön nur das ihr alle falsche bezeichnungen für gläser oder spirituosen verwendet

ein fachmann/frau merkt das aber ihr wollt doch das auch andere menschen eure coctails genießen können wie ihr

daher paßt doch bitte auf die bezeichnungen von eurer hardeware auf die anderen werdens euch danken

aber wie gesagt eure ideen sind genial
Bolle 25.03.2009 22:43
Ganz nett, aber die anderen Daiquiriformen gefallen mir besser. Aber dennoch, ab in die DB;)
Cocktailboy 20.12.2008 11:26
Welchen Maraschino hast du verwendet, Sam? lg :)
cliff 20.12.2008 10:18
Grapefruitsaft und sauer? Oo
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Daiquiri Key West

Bild von Bolle

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: alfagirl
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 23 %
Aufrufe: 9378