Daisy Pink

6cl Gin
1cl Grenadine
2cl Zitronensaft
2cl Rohrzuckersirup
8cl Soda

Zerstoßenes Eis in den Cocktailshaker geben, anschließend mit Gin, Zitronensaft, Grenadine und Zuckersirup übergießen und gut schütteln.

Das Ganze in ein gekühltes Glas seihen und das Sodawasser hinzugeben. Nun vorsichtig umrühren und falls vorhanden mit einer Orangenscheibe dekorieren.
Kommentare
solidx619 04.07.2015 19:49
Schmeckt ok,ich finde ihn mit 3cl Zitronensaft und 1cl Rohrzuckersirup besser.
el_muerte 30.04.2014 17:28
Das zweite Bild scheint zu funktionieren. Keine Ahnung was mit dem ersten nicht geklappt hat.
rrr 30.04.2014 10:19
@el, Lenni, jean: sooo, jetzt habt ihr alle euer Spässchen gehabt. Würdet ihr bitte das Bild nun meinem Namen zuordnen.... :-)
olli91 29.04.2014 17:44
Das ist allerdings komisch, dabei weiß doch jeder dass der gute rrr eine Saftpresse und kein Limettenpflücker ist!
rrr 29.04.2014 17:00
Mmmh, nun ja....neee, Limettenpflücker??? :-/ Eigentlich ist das Bild von mir, nicht vom Limettenpflücker mit orangem Stern.
rrr 29.04.2014 11:08
Wer sich an Gindrinks herantrauen möchte, dann ist dies ein guter Kandidat. Leicht süßlich, sonst kann ich mich dem Kommentar von Gunni anschließen.
Gunni 21.08.2007 19:20
Durchaus leckerer Drink dem allerdings das gewisse Etwas fehlt. Meiner Meinung nach besser mit der Hälfte an Grenadine.
OundA 14.08.2007 22:59
Schmeckt gut, ist aber nicht das wahre.
el_muerte 17.05.2007 22:05
Geht in Richtung Singapore Sling, ist aber etwas süßer.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Daisy Pink

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Morilein
Menge: 19 cl
Alkoholgehalt: 14 %
Aufrufe: 6509