Der Gondoliere

6 cl Whisky Scotch
3 cl Maraschino

Eiswürfel und Zitronenschale in einen Tumbler geben, mit 2 Teilen gutem schottischen Whisky und einem Teil Maraschino auffüllen.

Dieses ist ein Rezept von Luxardo. Ich fand es nicht zuletzt wegen der Einfachheit interessant. Die im Rezept angegebenen Mengen stehen nur als Beispiel.
Kommentare
FrozenNose 08.10.2016 21:02
Nicht meine bevorzugte Whiskey-Variante, aber durchaus akzeptabel. Vorallem die Zitronenzeste kommt schön zur Geltung. Ich werde noch an den Spirituosensorten und deren Mischungsverhältnis experimentieren - aber mit viel Geduld, denn der Drink ist kein Leichtgewicht.
Fabiene_Boilley 09.08.2015 12:48
Gestern Abend mal wieder im Glas gehabt, mit Strathisla 12 und 2 Dashes Orange Bitters anstatt der Zitronenzeste. Hat sich sehr gut gemacht, floral, fruchtig und etwas würzig. Ich denke, bei dem Drink gehen wirklich recht unterschiedliche Malts, sie sollten nur eine gewisse Ausdrucksstärke besitzen.
Fabiene_Boilley 10.04.2014 22:17
Danke dir für die Tipps. Jetzt, wo es abends wieder länger hell ist, wird es mit dem Tageslicht wohl auch mal klappen.
rrr 10.04.2014 13:31
Versuche mal am Wochenende bei Tageslicht zu fotografieren und den Blitz ausschalten. Lass das Licht von einer Seite kommen. Idealerweise die gegenüberliegende Seite mit etwas Weißem aufhellen. Ja und auf neutralem Unter- bzw. Hintergrund achten.
Fabiene_Boilley 10.04.2014 11:43
Leider nicht. Ich muss aber auch noch an meiner Photographie-Technik arbeiten, hätte wahrscheinlich eine Decke oder so was auf den Tisch legen sollen;-)
rrr 10.04.2014 10:23
Schön, daß er dir jetzt schon gefällt. Der Drink steht und fällt mit dem passenden Whisky, denke ich. Nicht zuletzt finde ich oft solche Getränke so ideal, weil sie schön einfach sind. Sie sind ganz schnell mal zubereitet.

Rialto-Brücke, selbst gemalt?
Fabiene_Boilley 09.04.2014 22:50
Heute Abend habe ich ihn mir dann ins Glas gerührt und ich muss sagen: Ein toller Drink! Mit dem Ardbeg Ten ist er auch nicht zu süß, der Maraschino fügt sich gut ein. Das einzige, was ich noch nicht hunderprozentig optimal finde, ist die Rauchnote des Islay-Whiskeys. Vielleiccht ist mit einem Talisker tatsächlich noch eine Steigerung möglich.
Fabiene_Boilley 08.04.2014 18:06
Spielt sicher auch eine Rolle, was man davor getrunken/gegessen hat. Nach einem schweren Essen kommt der vermutlich am besten. Und nach fünf Mai Tai schmeckt er auch mit Asbach:-o
rrr 08.04.2014 18:01
Möglich ist auch, daß ich vielleicht eine kleine Geschmacksverirrung hatte. ;-)
Fabiene_Boilley 08.04.2014 17:58
Den Oban hätte ich auch da, dann werde ich den aber schon mal nicht nehmen;-)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Der Gondoliere

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: rrr
Menge: 9 cl
Alkoholgehalt: 37 %
Aufrufe: 4820