Dezemberabend

2cl Haselnußsirup
2cl Irish Sirup (Monin)
14cl Orangensaft
2cl Sahne

Alle Zutaten mit Eis shaken und in ein Glas abseihen.
Dieses Rezept entstammt dem Adventskalender 2008.
Kommentare
Gordon 01.01.2016 23:00
Interessanter Cocktail. Ich habe aber den Haselnußsirup weggelassen,da ich den etwas zu dominant fand.
ereloe 19.10.2013 16:56
Respekt! Dieser Drink gehört zu den schmackhaftesten alkoholfreien Cocktails welche ich bisher getrunken habe.
rrr 16.10.2013 16:49
Umami wie der Japaner sagt. Eine Köstlichkeit mit tollem Mundgefühl, für mich perfekt und nicht nur eines Dezemberabends würdig. Aber bitte mit frisch gepresstem Orangensaft mixen.

Wer jetzt noch keinen Irish- und Haselnuß-Sirup hat, ganz schnell kaufen/bestellen. Dezember kommt schneller als Ihr denkt.
Cocktailboy 26.03.2009 23:15
Testaufruf! Der Drink ist echt gut :).
pina_dreams 21.03.2009 10:39
Sagt schonmal, sobald Haselnußsirup da ist...ist in den Favoriten gelandet...und der Winter ist vorbei!!Seit gestern ist Frühling!!
Achim 21.03.2009 08:13
Der Winter ist bald rum. Eilt euch mit dem testen.
Cocktailboy 14.12.2008 01:05
Finden sich hier keine Tester mehr? Ist echt ein leckerer Winterdrink und wers lieber nicht so süß hat nimmt nur die Hälfte der Sirupmenge (werde ich das nächste mal versuchen).
Cocktailboy 09.12.2008 23:05
Sehr interessanter Winterdrink! Schön sahnig und relativ ausgewogen im Geschmack. Für eine absolute Topbewertung ist er mir etwas zu süß aber das ist reine Geschmackssache. Ich gebe einmal 4*.
pina_dreams 09.12.2008 21:36
Sobald Haselnußsirup vorhanden, kommt ein Test...oder kann man eine Alternative nehmen???
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Dezemberabend

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Achim
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 25342