Dr. Lector

3 cl Licor 43
3 cl Wodka
2 cl Blue Curaçao
1 cl Triple Sec Curaçao
10 cl Ananassaft
2 cl frisch gepresster Zitronensaft

Alle Zutaten mit 4-5 Eiswürfel in den Shaker geben und etwa 15 Sekunden kräftig schütteln.
Den Inhalt des Shakers durch ein Barsieb in ein Cocktailglas auf 3-4 Eiswürfel abseihen.
Kommentare
SchuettelStefan 28.11.2011 07:21
In dem Fall wohl sehr leckter? ;-)
Chefperli 26.11.2011 22:33
Sehr lecker!!
grimmel14 09.06.2011 20:25
Ich könnte mir den auch lecker vorstellen. Wäre was für ein onlinescouting
Demrion 09.06.2011 19:27
Wollte nur kurz anmerken dass es tatsächlich keine Eigenkreation von mir ist.
Alle anderen eingereichten Rezepte bisher auch nicht. (Und wenn ich doch ein Mal etwas eigenes entwickeln würde, wüsste ich es zu kennzeichnen *g*).
Und als letzten Satz erlaube ich mir den Hinweis, dass man nicht zu schnell über jemanden urteilen sollte. Bisher darf ich meine eingereichten Rezepte ja noch nicht selbst bewerten und bisher habe ich auch nur ein paar wenige Cocktails bewertet.
Zwei meiner absoluten Lieblinge sind nämlich der Mojito und der Mai Tai. Und die wird wohl keiner als süß bezeichnen :-)
Aber SchuettelStefan hat schon recht, süße und fruchtige Cocktails finden bei mir auch sehr großen Anklang.
So long, bis die Tage.
polanski 08.06.2011 08:17
Wollte gerade auch schreiben, daß dies doch keine Eigenkreation von Demrion ist. Habe den Cocktail schon in manchen Bars auf der Karte gesehen. Von daher ist der persönliche Kommentar von Hook4h eher unangebracht...
SchuettelStefan 08.06.2011 06:10
Das ist zwar fraglich (im C&D-Äquivalent werden statt des TS, Dsh GMCR verwendet), aber ich seh das weniger kritisch, als vielmehr die Tatsache, 6cl Likör über die Basis zu geben. Der Wodka geht dabei völlig verloren. Wobei ich persönlich sowieso grundsätzlich Probleme damit habe, Wodka mit tropischen Früchten zu vermischen, aber sei's drum. Bei den homöopathischen Dosen ist das letztendlich sowieso egal.
Im übrigen denke ich auch nicht, daß es sich um eine Eigenkreation von Demrion handelt, zumindest ist sie nicht als solche markiert.
Hook4h 08.06.2011 01:35
Das klingt wie jeder Komposition von Demrion ... wie wildes Zusammengemische ohne Plan ... wozu Blue Curacao und Triple Sec in einem Drink? Da muss ich mir echt die Haare raufen ...
Chefperli 07.06.2011 22:53
Ich finde er klingt probierenswert.
SchuettelStefan 07.06.2011 22:32
Wenn Du Dir Demrions Wertungen mal anschaust jean, dann verstehst Du`s evtl. Unser Demrion scheint ein `Süsser` zu sein. ;-)
jean.11 07.06.2011 21:52
Ich kann mir nur nicht erklären wie du mit "Dr. Lector" - stark und säuerlich assoziieren kannst...
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Dr. Lector

Bild von Demrion

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Demrion
Menge: 21 cl
Alkoholgehalt: 13 %
Aufrufe: 6466