Dragos blood

2 cl Kokossirup
2 cl Erdbeersirup
8 cl Kirschnektar
6 cl Maracujanektar
3cl Zitronensaft
3 cl Sahne

Alle Zutaten auf Eis im Shaker mischen und anschließend in ein Longdrinkglas geben.
Kommentare
FrozenNose 14.09.2016 16:01
Der Dragos blood ist weit weniger süß, als ich erwartet hätte. Das liegt an seinem hohen Zitronensaftanteil. Der Grundeindruck wird vom Maracujanektar und dem Kokossirup geprägt. Der Kirschnektar und Erdbeersirup sind nicht mehr zu erschmecken. Ein stimmiger Sahnecocktail.
Gehirnschmerzen 27.01.2012 22:12
Sauer-fruchtig-lecker !
CocktailStylaZz 14.07.2011 18:33
Hat relativ große ähnlichkeit mit einem Milchshake, ist auch echt lecker, aber für mich nicht unbedingt die erste wahl wenn es um AF Cocktails geht da ich eher auf Saftige Cocktails stehe (Ausnahmen: Pina Colada Swimming Pool u. ä.)!
Sicherlich zu empfehlen für die meißten, auch ich werde ihn warscheinlich wieder mal trinken!

Chefperli 13.03.2011 18:09
Habe ihn gerade gemixt. Habe dann kurz vor Schluß leider festgestellt, dass der Maracujasaft alle ist. Habe ihn durch O-Saft ersetzt, was vorzüglich war!! Werde ihn aber sicher demnächst noch mal im Original mixen! Bild folgt.
Letobi 29.06.2010 15:58
Meine Freundin fährt voll drauf ab! Und ich find ihn auch ganz lecker.
grimmel14 03.03.2010 22:30
Gerade getestet und für gut befunden.
Herr_Itsch 22.01.2010 21:38
Schatzi sagt 4 Sterne... ;-)
Ich find ihn auch lecker, schön fruchtig!
Orca 19.12.2009 15:41
Genau, bei so einem netten Foto ;-)
Achim 19.12.2009 15:08
2 Wertungen. Los jetzt da wird sich doch jemand finden lassen.
Orca 28.07.2009 23:34
Klasse AF, 4,5* von mir. Und er ist direkt in meine Favoritenliste gewandert.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Dragos blood

Bild von FrozenNose

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Achim
Menge: 24 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 26002