Dschungelnektar

4cl Ananassaft
4cl Orangensaft
2cl Maracujanektar
2cl Grenadine
1 Limette

Zuerst die Limetten achteln, in einem Longdrinkglas andrücken und dann mit Eis auffüllen. Danach die Säfte und den Sirup auf Eis kurz und kräftig shaken und ins Glas geben.
Kommentare
Mudball1993 16.11.2013 11:21
Ich gebe zu, dass die Limettenproblematik hier für Ungenauigkeiten sorgt, aber ich denke hier muss jeder nach seinem Geschmack arbeiten, und das habt ihr ja schließlich alle auch gemacht! Danke für alle die guten Bewertungen! :)
bash0r 23.08.2013 21:08
Super leckerer alkoholfreier Cocktail.
Ich finde ihn fruchtig und ein bisschen säuerlich.
Meiner Meinung nach passt das aber sehr gut zusammen.

Ich habe jedoch lediglich 1/2 Limette verwendet. Ich werde auch noch ausprobieren 2cl Limettensaft anstatt der frischen Limette zu verwenden, falls man mal keine Limette da hat.
Marko 09.07.2013 00:23
@Fabiene_Boilley: Beim Caipirinha ist das allerdings etwas anders. Das ist ein bekanntes Getränk von dem die meisten wohl vor dem mixen wissen wie er schmecken sollte bzw. wie man ihn gerne mag. Aber egal, eine gewisse Schwankung stört mich persönlich nicht. Das wichtige ist der Geschmack, Süße und Säure sollten zwar nicht nicht störend sein, dürfen aber ruhig spürbar vorhanden sein :-).
Orca 08.07.2013 23:16
Und Willkommen in der Datenbank ;-)
Fabiene_Boilley 08.07.2013 22:56
Ist natürlich schwierig, in diesem Fall mit anderen Angaben zu arbeiten. In den Caipirinha-Rezepten steht ja auch immer nur "eine Limette" und keine Angabe in cl. Vor Kurzem hatte ich mal eine Limette, die nicht viel hergegeben hat (war diesmal ein anderer Händler), da habe ich dann einfach noch mit dem Saft einer anderen "aufgefüllt". Aber Homogenität zu erreichen ist sicher schwierig.
Marko 08.07.2013 22:44
Naja, hier ist die Limette ja auch eine doppelte Variable. Einmal kommt es auf die Größe, bzw. den Saftgehalt an und dann wie stark man sie "andrückt". Andrücken ist schon eine recht schwammige Aussage.
SchuettelStefan 08.07.2013 22:43
Außerdem geben Limetten auch sehr unterschiedliche Saftmengen ab. Von 2cl bis 6cl hatte ich da schon alles dabei. Deswegen halte ich solche Angaben wie 1 Limette auch immer für etwas unglücklich.
Fabiene_Boilley 08.07.2013 22:40
Das heißt, du isst die Zitronen wie Äpfel?:D Aber du hast grundsätzlich natürlich recht, da gibt es durchaus große Schwankungen. Wenn man mal einen guten Händler gefunden hat, muss man sich halt an den halten.
rrr 08.07.2013 22:22
Das kommt auch immer ein wenig auf die verwendeten Säfte und Früchte an, ich habe z. B. schon ganz sauere Zitronen gehabt und dann wieder welche die ich pur verzehren, sprich reinbeißen konnte.
Fabiene_Boilley 08.07.2013 22:08
Super, dann ist der ja jetzt auch in der DB:-) An den drei Bewertungen sieht mal übrigens gut, wie verschieden doch die Geschmäcker sind: Dem ersten Tester ist er etwas zu süß, dem zweiten gerade recht und dem dritten etwas zu sauer.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Dschungelnektar

Bild von olli91

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Mudball1993
Menge: 18 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 3890