ElectroSenorita

3cl Tequila (weiß)
2cl Kokoslikör
2cl Zitronensaft
8cl Maracujanektar

Alle Zutaten mit 3-4 Eiswürfeln im Shaker mixen!
Als Garnitur empfehle ich eine Scheibe Zitrone oder einen weißen Zuckerrand am Glas!
Kommentare
cockolocko21 01.10.2011 16:09
Liebe Cocktaildruffis,

zum einen möchte ich mal kurz mitteilen das ich diesen Cocktail nicht mit der verallgemeinernden Zutat Kokoslikör hochgeladen/vorgeschlagen hatte , sondern mit genauer bezeichnet "Batida de Coco". So erhält dieser Cocktail auch eine viel ansprechendere hellgelbe trübe Optik, mit ein wenig Schaum durchs Shaken. Mein Bild wurde leider von den tollen Moderatoren wegen pingelichkeit abgelehnt, weil dieser nicht ganz allein, sondern mit ein bisschen Monitor und Gardine abgebildet war.

Wer außerdem gerne "Aperol-Spritz" trinkt, kann sich gerne auch mein neues Rezept Crovodino - Spritz unter den Rezeptvorschlägen im Forum angucken. Würde mich freuen wenn Ihr nicht nur trinkt, sondern bei Gefallen auch votet. Liebe Grüße und wohl bekomms!!!!!
alfagirl 17.02.2011 20:59
Die ElectroSenorita schmeckt prinzipiell schon mal ganz gut. Allerdings hab ich jetzt nicht so wirklich den Kokoslikör rausgeschmeckt. Trotzdem sehe ich das wie cocktailboy, die Zutaten könnten noch besser harmonieren. Als Tequila habe ich einmal mit Sauza Hornitos und einmal 1800 Resposado getestet. Obwohl unterschiedlich, passt jeder Tequila gut zum Cocktail. Gibt dann immer einen ganz eigenen Geschmack. Vergebe mal gute 3,5 Sterne und werde mal mit den Mengen experimentieren. LG alfagirl
Cocktailboy 15.01.2011 02:15
Dieser Drink gefällt mir prinzipiell ganz gut, für eine richtig gute Bewertung fehlt mir allerdings die richtige Harmonie. Gibt von mir gute 3,5*!
ritter_rost 22.08.2010 22:28
Die Geschmäcker sind verschieden: für uns dürfte es ein Fitzelchen weniger Zitrone sein.
Cactuar 22.05.2010 20:51
Wirklich sehr lecker! Schön sauer, mit leichter Kokosnote. Einziger Kritikpunkt ist,
dass man den Tequila irgendwie garnich rausschmeckt. Vielleicht müsste davon
etwas mehr drin sein.
grimmel14 14.04.2010 22:55
Gerade davon geschlurft, echt lecker.
shakingharry 10.02.2010 18:18
Schmeckt sehr schön erfrischend, nur wenig säuerlich mit leichtem Kokosaroma.
cockolocko21 07.12.2009 22:07
leider gibt es da nicht so viel auswahl, kommt immer auf den markt an was der führt und so! ich glaube der von "krings" oder so war ganz in ordnung! die eigenmarke vom edeka geht auch. der von rauch finde ich schmeckt überreif und zu süß!
acrylsaeure 21.11.2009 11:23
@cockolocko21: Ganz ruhig!
Welchen Maracujanektar empfiehlst du denn? Hatte bisher immer nur den von Rauch, fand ihn aber nicht schlecht...
Marler 14.08.2009 00:29
So, diesmal richtig gelesen ;)

Hat sich positiv auf den Geschmack ausgewirkt, halbes Sternchen mehr.

Vom Geruch her süßlich, erfrischend, fruchtig, Tequila hält sich stark zurück, Kokosgeruch konnte ich auch nicht ausmachen.

Dafür war Kokos im Geschmack wahrnehmbar. Der Drink blieb (erwartungsgemäß) säuerlich, doch diesmal harmonierte es erstaunlich gut.
Der süßliche Geruch fand sich aber im Geschmack überhaupt nicht wieder.
Kritikpunkt ist diesmal der Tequila: Ich habe ihn nur ganz am Anfang bemerkt, danach wurde es "eine Masse", die zwar ausgewogen geschmeckt hat (leicht nach Kokos), aber schwer zu definieren war.

Bei Gelegenheit nochmal mit anderen Tequilasorten testen. Ist zwar ganz lecker, aber alleine mehrere davon, dass muss nicht sein.
Da warte ich auf meine Freundin ;)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
ElectroSenorita

Bild von Marler

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: cockolocko21
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 10 %
Aufrufe: 29790