French Daiquiri

5cl weißer Rum
0.5cl Creme de Cassis
2.5cl Limettensaft
1BL Puderzucker

Alle Zutaten mit Eiswürfeln shaken und in eine Cocktailschale abseihen.
Kommentare
Bolle 10.01.2010 11:16
Klingt einleuchtend, kann sein, dass das auch im Rezept stand und ich das bei meiner Übersetzung übersehen habe;) Werde ihn mal mit dem Saint James probieren.
SchuettelStefan 10.01.2010 09:47
Wenn schon FRENCH, dann aber auch gleich richtig. Allein der Name drängt einem doch da schon einen Rhum Agricole auf. Für die mildere Variante bietet sich ein Imperial Blanc Saint James an. Wer's etwas kräftiger mag, sollte eher zum Trois Rivieres Blanc greifen.
OriginalMG 10.01.2010 00:09
Naja... kann man trinken, muss man aber nicht zwingend. Trotzdem eine nette Daiquiri-Variante

3*
Mixstefan 21.08.2009 16:19
haben den gestern mal getestet. ein mal so wie er im rezept steht. ging so 2.5 sterne.
und ein mal mit 2cl limette und einem zitrone. zu dem den cassis anteil auf 1 erhöt und dafür den rum anteil auf 4 runter. war viel runder und stimmiger. da es dem likör so viel mehr platz zur entfaltung giebt. hätte da 3,5 stertne für gegeben
Cocktailboy 13.06.2009 01:42
Ja der passt sicher gut. Könnte mir eventuell auch einen Appleton White hier drin vorstellen, muss ich mal probieren :). lg
Bolle 12.06.2009 23:39
El Dorado Superior White. Hat, denke ich, ganz gut gepasst.
Cocktailboy 12.06.2009 23:24
Welchen Rum hast du denn evrwendet? :)
Bolle 12.06.2009 23:04
Warum? Ich habe nur geschrieben wie ich ihn bewerten würde, da ich ihn ja nunmal nicht bewerten darf;) Aber natürlich freue ich mich wenn jemand meine Rezepte probiert:D
Achim 12.06.2009 22:25
Nein ein offener Manipulationsversuch.
Orca 12.06.2009 22:23
Hi Bolle, ist das jetzt ein versteckter Manipulationsversuch?? ;-)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
French Daiquiri

Bild von Bolle

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Bolle
Menge: 7 cl
Alkoholgehalt: 28 %
Aufrufe: 6429