Frozen Lemon-Lavender

5cl Limoncello
2cl Zitronensaft
125g Blaubeeren
0.5cl Lavendelsirup (siehe Beschreibung!)
Muskat

Limoncello, Zitronensaft, Beeren und Sirup im Blender mit ausreichend Eis mixen bis die typische Frozen-Konsistenz entsteht. Anschließend in eine Cocktailschale oder einen Tumbler abseihen und mit einer Prise Muskat bestreuen.

In der Saison kann man den Lavendelsirup weglassen und den Drink mit einem Lavendelzweig dekorieren.

Mit Kaffeebohnen als Deko auf dem Untersetzer servieren.
Kommentare
azra 23.04.2014 09:06
Hatte noch selbstgemachten lavendelsirup der mal wegmusste, kann man gut trinken. Der Muskat ist eine klasse idee von kaffee habe ich aber nichts gemerkt
olli91 21.04.2014 14:49
Achso.. naja ich wäre bei Neulingen davon ausgegangen dass die zunächst mal einen Caipi, Mojito oder einen Saftcocktail wie den Cairo probieren, bevor die sich an ein Rezept wie dieses wagen. :) Ist ja auch geschmacklich eher was für erfahrene Cocktailliebhaber.
Orca 21.04.2014 12:41
Danke. Es geht nicht um mich, sondern um Besucher die noch nicht so Erfahren sind im Umgang mit dem Cocktail Einmal-Eins.
olli91 21.04.2014 12:18
Na wenns dir so wichtig ist.... habs ergänzt. Ich weigere mich aber eine genaue Eiswürfelanzahl anzugeben, das ist je nach Größe der Würfel, Art des Blenders usw. so stark abweichend, das soll jeder so machen wie es für seine Mittel am besten passt!
Orca 21.04.2014 10:11
Dann trag es bitte im Rezept nach.
olli91 21.04.2014 09:40
Soll ich auch noch Umfang und Volumen meiner Eiswürfel nachmessen?? Hat doch jeder andere Eiswürfel zu Hause, daher ist die Angabe doch sowieso hinfällig. Es soll eben die typische Frozen Konsistenz vom Daiquiri oder Margarita entstehen. Ich nehme dafür meistens um die drei je nach Größe oder Gebrochenen auch mal mehr oder weniger, ggf. werf ich nochmal einen hinterher in den Blender..
Orca 20.04.2014 22:33
wumpe ?? gib bitte an wie viele Eiswürfel Du vorgibst. (5,7,10.. ?? oder vielleicht doch nur drei ??)
olli91 19.04.2014 12:58
@Orca, in der Beschreibung steht doch man soll alles im Blender in Frozen-Konsistenz bringen, für mich ist das damit selbstverständlich dass dann auch Eis in den Blender muss. Ob Crushed oder Würfel ist wumpe, wird ja eh kleingehäxelt.
Orca 19.04.2014 10:07
@olli91, und hier wird "kein" Eis verwendet?
olli91 18.04.2014 17:34
Schau mal ins Forum, habe einen Beitrag dazu verfasst! ;)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: olli91
Menge: 17 cl
Alkoholgehalt: 8 %
Aufrufe: 3552