Gin Tonic

4cl Gin
16cl Tonic Water

Gin, Tonic Water und Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben.
Der Gin Tonic ist ein Klassiker, einer der bekanntesten Longdrinks der Welt.

Von sunshiine82 stammt folgende Variante:
>Hendrick`s<
Zutaten wie beim Gin Tonic - zusätzlich aber mit 3 Scheiben Gurke und (wer möchte) etwas frisch gemahlenem Pfeffer. Die Gurkenscheiben mit einem Stössel leicht andrücken. Als Gin nimmt man den Hendricks.
Kommentare
Fabiene_Boilley 20.08.2016 01:26
@Marko: Mittlerweile gibt es von Fever Tree und Fentimens tatsächlich ein Light Tonic Water, erhältlich z.B. bei Kaufhof. Vielleicht wäre das ja was für dich.
ascaim 06.04.2015 22:13
Genau auch unsere Meinung - wir haben unseren Eschenblatt GIN bei einer Blindverkostung mit 27! verschiedernen Tonic Water probiert. Keiner harmonierte so gut wie Fever Tree Mediteranean. .
www.ascaim.com
SchuettelStefan 04.12.2014 23:40
Die billigen Tonics sind in der Tat eher wenig lecker.
@Fabiene, da muß bei denen aber ganz was anderes in der Schweppesflasche gewesen sein, als bei mir.
Marko 04.12.2014 20:23
Feever-Tree gab es glaube ich bei Galleria Kaufhof neben Thomas Henry auch, aber Fentimans wird wohl schwierig zu kriegen sein,... mal schauen, falls ich den Rum den ich noch kaufen will bei conalco bestelle könnte ich da eine Flasche für 2,02€ mit bestellen, nicht gerade günstig, aber ein Versuch ist es mir noch mal Wert, dieser frisch fruchtige Citrus Geschmack ist wirklich herrlich. Was das Bittere angeht, ich schätze mal, dass das Empfinden auch stark von den Geschmacksnerven abhängen muss. Das ist bei mir kein "nicht mögen", ich empfinde das einfach nur als so krass und stark, in dem Moment kann ich nichts anderes mehr schmecken. Das ist bei mir auch bei Bitterschokolade und Lakritze so, ab einem bestimmten Grad geht das einfach gar nicht. Wobei ich die Flasche Thomas Henry nach dem Gin Tonic Test noch (schnell) aus trinken konnte. Das Tonic Water von Lidl das ich vor ein paar Jahren mal hatte habe ich gleich wieder ausgespuckt und das 6 Pack entsorgt.
Fabiene_Boilley 04.12.2014 20:00
Hier: http://ginspiration.de/gin-enthusiast/tonic-water-tasting/
gibt es ein Tonic Water-Tasting. Interessanterweise schneidet dort das Schweppes als Bitterstes und am wenigsten Süßes ab.
SchuettelStefan 04.12.2014 19:25
@Marko,
OK, wenn Dir TH schon nicht zusagt, dann wird Dir mein Favorit erst recht nicht gefallen. Das wäre das Feever-Tree. Aber probiers doch mal mit dem Fentimans. Das dürfte Dir mehr entgegenkommen als TH. Vor allem paßt es zu deutlich mehr Gins.
Falls Dir das auch nicht taugt wird`s schwierig. Im aller äußersten Notfall könntest Du ja auf Schweppes zurückgreifen. Das ist so süß, da liegt das Chinin ganz weit im Hintergrund.
rrr 04.12.2014 12:39
Das ist nun mal die Eigenschaft des Chinin, das Bittere. Chinin wurde bei den Kolonialarmeen zur Malariabekämpfung eingesetzt. Damit die Truppen das Bittere herunter bekamen wurde es mit Gin vermischt. Es soll zwar ein chininfreies Tonicwasser geben auf Wermutbasis, aber auch das ist dann bitter. So gesehen wirst Du bestimmt kein Gin-Tonic-Freund.
Marko 03.12.2014 23:36
Nun habe ich es endlich mal gewagt ihn zu testen,... mit Thomas Henry und Finsbury Platinum. Das Geschmack war an sich wirklich super und die frischen Zitrus-Noten vom Tonic Water seeehr lecker. Wenn der Nachgeschmack doch nur nicht so verdammt Bitter wäre. So kann ich den Gin Tonic leider nicht genießen. Es müsste Tonic Water light geben mit weniger Chinin.
olli91 29.03.2014 11:21
Mit Jasmin-Tee infusionierter Gin funktioniert im GT auch ganz wunderbar, ist ein herrlicher Kontrast zum Wacholder des Gins!
rrr 29.10.2013 11:01
Mir hat der GT immer schon geschmeckt, allerdings in einem anderen Mischverhältnis. Mein Vorzug gilt 1:3, nach meinem Empfinden können sich beide Bestandteile dann behaupten.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Gin Tonic

Bild von zoidberg

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Ripuli
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 9 %
Aufrufe: 248426