Journalist

3cl Gin
1cl Vermouth Rosso
1cl Vermouth Dry
2 Spritzer Bitterorangenlikör (Triple Sec Curaçao)
1 Spritzer Angostura
2 Spritzer frisch gepr. Zitronensaft

Alle Zutaten mit 4-5 Eiswürfel in den Shaker geben und etwa 15 Sekunden kräftig schütteln.
Den Inhalt des Shakers durch ein Barsieb in eine Cocktailschale (Martiniglas) abseihen.
Evtl. einen kleinen Minzezweig mit 2-3 Blätter als Dekoration hinzugeben.
Kommentare
SchuettelStefan 07.02.2014 08:17
Ein Fotoreporter also... Sehr schön.
rrr 06.02.2014 13:35
Mit Hendrick´s, Carpano Antica Formula, Noilly Prat und Grand Marnier ist dieser Journalist schon eine Spezialität. In einigen Rezepten ist der Ginanteil ein wenig höher, kann mich aber nicht entscheiden, was besser ist.

Wieder ein neues Rezept für unsere unerschöpfliche Datenbank. Der Journalist hatte seinen Fotografen bei sich. Wenn ich nur wüßte, wo die Beiden arbeiten, Die Zeit, Spiegel, Schöner Wohnen...?
rrr 05.02.2014 20:48
Interessante Zusammenstellung, muß ich demnächst probieren.

Fehlt sowieso noch ein Tester.
Fabiene_Boilley 05.02.2014 19:03
Solider Klassiker, den man auch gerne in doppelter Menge zu sich nehmen kann;-) Der ähnelnde Bronx ist mir allerdings noch ein wenig lieber.
Itiswhatitis 20.05.2011 03:59
Bei so einem Klassiker muß ich doch glatt mal meinen Beitrag leisten.
Demrion 19.05.2011 18:32
Der Cocktail ist sicher nicht für lustige Cocktailpartys geeignet. Er ist halbtrocken und ist ansonsten noch für Angostura-Liebhaber geeignet.
Am besten selbst abschätzen ob er für einen selbst interessant ist oder ob man lieber die Finger davon lässt.
Viel Spaß beim testen.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Journalist

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Demrion
Menge: 5 cl
Alkoholgehalt: 34 %
Aufrufe: 3787