Judgment Day

2.75cl Pisco
2.75cl St. Germain
0.25cl Absinth
4 Drops Pimento Dram
1cl Zitronensaft
1cl Limettensaft
1 Eiweiß (Klein)

Alle Zutaten - bis auf Pimento Dram - zunächst ohne Eis shaken zum besseren Vermengen. Anschließend alles kurz auf Eis shaken bis gut gekühlt. In Cocktailschale abseihen und 4 Tropfen Pimento Dram draufgeben (oder einmal mit P.D. besprühen).

Eine tolle Variante des beliebten Pisco Sour. Falls man leider keinen Pisco zur Hand hat kann man aber auch einen vergleichbaren Weinbrand nehmen.
Kommentare
Fabiene_Boilley 10.10.2016 23:20
Gerade mal wieder ins Glas geschüttelt, dieses Mal ohne Ei. Schmeckt etwas intensiver, aber die Textur ist mit Ei besser.
An die Shaker, Leute, der lohnt sich wirklich zu probieren!
olli91 09.08.2015 17:41
Gestern mal wieder getrunken und habe mich dann erstmal daran erinnert, wie toll dieser Drink eigentlich ist. Kann nur zum Test anraten.
olli91 29.03.2015 17:02
Ja stimmt, Pimentlikör hat sowas ganz eigenes, wodurch der sehr durchsetzungsstark wird. Ich frage mich wie wohl Piment Bitters (z.B. Dale DeGroff's Pimento Aromatic Bitter) wirken würden.. :-o
Fabiene_Boilley 26.03.2015 22:14
Der Pisco Sour mit Eiweiß hat ja schon einige sehr gute Bewertungen, vielleicht bekommt der ein oder andere Anhänger ja Lust, mal diese Variante auszuprobieren:-)
SchuettelStefan 26.03.2015 13:35
Und das Ei nicht zu vergessen.
Fabiene_Boilley 26.03.2015 10:52
Da hast du natürlich recht:D Wobei ich fürchte, dass eher der Pimentlikör zum Stolperstein wird. War übrigens interessant, wie durchsetzungsstark diese vier Tropfen waren. Ich glaube, meine Flasche hält noch ein paar Jahr(zehnt)e:P
olli91 26.03.2015 09:16
Würde ich auch nicht, aber es gammeln schon so viele tolle Rezepte von mir in der DB rum die mangels Zutaten niemand testet, da wollte ich mich kompromissbereit zeigen. :D
Danke für den Test, freut mich dass er dir so gut schmeckt wie mir. Ohne Ei wäre sicherlich mal einen Versuch wert, berichte dann mal bitte wie es war. :)
Fabiene_Boilley 25.03.2015 22:53
Sehr schöner Drink! Habe den Pisco etwas erhöht, zusammen mit dem Holunderblütenlikör ergibt sich ein wunderbares Aroma. Absinth und Pimentlikör fügen sich auch gut ein und sorgen für spannende Komponenten. Eventuell passt auch noch ein Schuss Zuckersirup zur Abrundung. Habe ein halbes Eiweiß verwendet, was den Drink ein wenig weicher macht, werde ihn aber noch mal ohne Ei probieren, da er so wohl noch etwas intensiver sein wird.
Übrigens würde ich den Pisco auf keinen Fall gegen einen Weinbrand austauschen;-)
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Judgment Day

Bild von Fabiene_Boilley

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: olli91
Menge: 10 cl
Alkoholgehalt: 12 %
Aufrufe: 3475