Juicy Julep

2cl Ananassaft
2cl Orangensaft
2cl Limettensaft
1cl Himbeersirup
einige Minzblätter
ca.20cl Ginger Ale

Ananassaft, Orangensaft, Limettensaft und Himbeersirup mit ein paar Eiswürfel in den Shaker geben. Die Minzblätter zerrupfen und auch zugeben dann shaken. Am Ende mit Ginger Ale auffüllen.
Kommentare
FrozenNose 30.08.2016 20:02
Der Juicy Julep ist eine geschmacklich spannende Kombination aus Süße, Minze und dem Igwer im Gingerale. Vielleicht eine Spur zu süß, aber dennoch sehr erfrischend. Die Minze könnte etwas dominanter sein.
Mudball1993 19.09.2012 15:39
Diesen Cocktail möchte ich noch einmal für die Allgemeinheit empfehlen...
Mudball1993 09.06.2012 20:48
Einfach nur göttlich! 1. AF der von mir 5* bekommt!
Bolle 06.06.2009 16:21
Minze und Himbeersirup sind gut rauszuschmecken. Gefällt mir gut, mehr als 4 Sterne sind aber nicht drin.
Tumbler 06.06.2009 13:06
Da war wohl jemand schneller als du, jean.11..... :-p
jean.11 05.06.2009 21:37
Der ist doch schon längst in der DB *grübel*
Bolle 05.06.2009 21:15
Ab in die DB!
Tumbler 02.06.2009 17:08
Oh, das mit dem Shaken hab ich gar nicht bedacht. Klar, hast natürlich recht. Nehme alles zurück!
Cocktailboy 02.06.2009 15:37
Ja nur beim Mojito wird der Drink ja nicht geschaket und normal seiht man nach dem shaken ja ab. Darum frag ich mich jetzt wie es hier gemeint ist.
Tumbler 02.06.2009 14:10
Ich kann mir gut vorstellen, dass die Minzblätter im Cocktail bleiben und nicht abgeseiht werden, ist ja z.B. beim Mojito auch so und sieht ja ganz dekorativ aus. Hoffentlich schaut ninu bald mal wieder rein!
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Juicy Julep

Bild von Orca

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: ninu
Menge: 27 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 12298