Lemongrass Paradise

3cl Licor 43
9cl Orangensaft
3/4 Limette
1 Stengel Zitronengras
1 Prise Pfeffer

Die 3/4 Limette in Stückchen schneiden und über dem Shaker ausdrücken. Die Limettenstücke anschließend in das Glas geben und ggf. noch etwas andrücken bzw. "muddlen".

Einen Stengel Zitronengras von der groben Außenschale befreien, bis man einen dünneren Stengel hat. Diesen in ca. 5mm-1cm große Stücke zertrennen. Achtung, hier sollte mit einem Messer hantiert werden, da sonst das Gras faserig wird.
Die "Stengelstücke" und alle weiteren Zutaten im zuvor eisgekühlten Shaker ohne Eis shaken und mit dem Zitronengras abseihen.

Zum Schluss etwas Eis dazu geben und den Drink ggf. dekorieren.
Von Valensina git es 100%igen Orangen-Kiwi-Saft der sich in diesem Drink noch etwas besser macht als purer O-Saft. Normaler O-Saft ist allerdings ebenfalls absolut in Ordnung.
Kommentare
solidx619 18.08.2015 19:17
Sehr leckerer Cocktail. 4* von mir
olli91 26.03.2014 10:35
Inzwischen bevorzuge ich es bei diesem Drink das Zitronengras nicht zu muddlen, sondern nur mit zu shaken. Klar wird er etwas süß durch den L43, aber das war der Grundgedanke hinter der Kreation: Die (wie ich finde) sehr leckere Süße des L43 mit dem tollen Zitronengras-Aroma verbinden. Tequila und Zitronengras klingt aber auch interessant..
Itiswhatitis 17.07.2013 17:39
Hatte alle Zutaten da und dacht mir ich probier den mal.
Da ich keine Lust hatte zu warten bis der Shaker gefrostet ist, habe ich das Z-Gras mit Limettensaft gemuddelt, alle weiteren Zutaten (plus etwas Chili) zugegeben, die Mischung etwas ziehen lassen, auf Eis geschüttelt und auf Eis abgeseiht.
Zutaten harmonieren soweit recht gut. Alles rauszuschmecken.
Allerdings ist mir der L 43 zu dominant.
Ich könnte mir vorstellen, den L 43 durch eine andere Basis in den Hintergrund zu rücken.
Am besten Tequila.
SchuettelStefan 10.07.2013 00:39
Eßt Ihr nix asiatisches? In der Thaiküche brauchst Du immer frisches.
Chefperli 10.07.2013 00:03
Tatsache? Noch nie gesehen.Nun, ich achte mal drauf und schlage dann zu.
olli91 09.07.2013 07:23
Freut mich dass dir das Rezept vom Lesen gefällt! Wie Stefan schon sagte gibts Zitronengras in fast jedem Supermarkt, liegt i.d.R. in kleinen Strängen à 5-10 Stängel beim Obst oder Gemüse. ;)
SchuettelStefan 09.07.2013 05:57
Zitonengras gib es in gut sortierten Supermärkten, real zB, oder im Asia-Shop Deines Vertrauens.
Solltest Du es nirgendwo bei Dir in der Nähe erhalten, was in Berlin eigentlich nicht vorstellbar ist, dann könntest Du es zur Not auch online kaufen. So zB hier:
http://www.asiamarkt-wing.de/frisches-zitronengras-endlich-aromatisch-kochen-.html
Chefperli 09.07.2013 03:30
Hallo olli, klingt auf jeden Fall lecker. Mit Pfeffer in Cocktails haben wir hier schon gute Erfahrungen gemacht :-). Wo bekomm ich nur Zitronengras her?
olli91 04.07.2013 15:55
Eine extrem leckere Eigenkreation, würde mich sehr freuen wenn sich der ein oder andere Tester finden sollte. Von mir gäbe es wohl die Maximalwertung. :)

Erfrischend im Sommer und süchtig machend lecker und süß, dabei aber keineswegs übertrieben süß sondern mit einer tollen, interessanten Note durch Limette und Zitronengras, welche die Süße abschwächen und dem Drink ein gewisses Etwas verleihen. Der Pfeffer sorgt für ein wenig Schärfe nach dem Trinken, die mir zuvor noch gefehlt hat.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Lemongrass Paradise

Bild von olli91

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: olli91
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 4 %
Aufrufe: 3523