Mahukona

4 cl weißer Rum
2 cl Triple sec Curacao
3 cl Zitronensaft
2 cl Rohrzuckersirup
1 dash Angostura
1 Scheibe Ananas gewürfelt

Alle Zutaten zusammen im Longdrinkglas mit Eiswürfeln verrühren. Die Ananasstücke ins Glas geben. Mit Trinkhalm und langem Löffel servieren.
Kommentare
SchuettelStefan 29.12.2014 18:33
Davon gehe ich aus. Im Prinzip ist es ähnlich dem Nuclear Daiquiri ja auch nur ein aufgebauschter Daiquiri und Süßefreunde haben wir auch reichlich.
Fabiene_Boilley 28.12.2014 23:54
Ja, da hast du streng genommen recht, dennoch finde ich die Zutatenzusammenstellung nicht wirklich originell. Mal sehen, ob sich Tester finden werden.
SchuettelStefan 28.12.2014 12:59
@Fabiene,
natürlich ist die Basis ein Sour, aber im Augenblick sehe ich nicht, welchem Rezept man Maltekans Vorschlag zuordnen könnte. Insofern hat der Vorschlag doch seine Berechtigung. Und davon mal abgesehen, daß er mir recht süß erscheint, wirkt er gar nicht mal so unlecker.
Fabiene_Boilley 28.12.2014 11:45
Es ist schön, dass dir dieser Drink geschmeckt hat, aber schau' doch mal in unsere DB, wie viele Rezepte wir bereits mit Rum und Triple Sec haben;-)
Maltekan 28.12.2014 00:47
Ich brauchte heute zum Abschluss des Abends noch eine fruchtigen Rum-Drink und dann fand ich dieses Rezept. Ich bin ziemlich angetan davon, vielleicht gefällt es anderen auch gut.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: Maltekan
Menge: 11 cl
Alkoholgehalt: 21 %
Aufrufe: 1583