Mala Julia

2cl Rum (weiß)
2cl Malibu
2cl Bananenlikör
1cl Sahne
8cl Orangensaft

Alle Zutaten zusammen mit Crushed Ice in den Shaker geben und gut schütteln. Danach ins Glas geben und genießen.
Kommentare
Cocktailboy 19.08.2012 01:59
Ich hab etwas mehr Kokoslikör, dafür etwas weniger Bananenlikör verwendet und finde ihn so wirklich gut. Gibt von mir 4,5*!
Demrion 08.08.2011 20:32
Der Cocktail trifft leider nicht mein Geschmack.
Für mich schmeckt er wenig harmonisch was mich auch verwundert.
Weder wirklich cremig/sahnig (okay, dafür ist vielleicht zu wenig Sahne mit im Spiel) und auch nicht tropisch. Dafür ist tatsächlich zu wenig Kokosgeschmack mit dabei. Um einen größeren Kokosgeschmack zu erreichen würde ich allerdings 1-2 cl Kokossirup und nicht mehr Malibu hinzugeben.
Auf den Bananenlikör könnte man auch ganz verzichten.
Beinahe hatte ich die Vermutung, Southern Comfort selbst hergestellt zu haben ...
grimmel14 16.04.2010 21:19
Hi,
mir fehlte auch ein wenig die Kokosnote. Ich denke mit etwas mehr Kokoslikör würde er mir besser munden.
Foto ist leider nicht ganz scharf. Mache beim nächsten mal eines.
Ute_line 09.02.2007 18:49
Nach den Vorschusslorbeeren und der Platzierung in der Toplist, die der Drink bekommen hat, war ich neugierig. Muss aber sagen, dass ich davon ein klitzeklein-wenig enttäuscht war: die Kokosnote war mir zu gering (ich hatte MALIBU). Dafür schmeckte mir der Bananenlikör (ich hatte De Kuyper Creme de Bananes) eine Spur zu dominant ... Insgesamt sind von mir nich mehr als 3* drin ...
Julchen 05.02.2007 17:03
Der cocktail is einfach toll :) Is ja schließlich nach mir benannt :P
Leo 05.02.2007 15:48
schmeckt gut, aber an den night in blue kommt nichts ran
Tropy 05.02.2007 14:00
Bin ja passionierter Malibu Cola / Cuba Libre Trinker, aber der schmeckt noch besser.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Mala Julia

Bild von spab

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: BaKa
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 10 %
Aufrufe: 7713