Mary Pickford

6 cl Rum weiß
1 cl Maraschino
6 cl Ananassaft, frisch
1 cl Grenadine Sirup

Alle Zutaten in einem mit Eis gefüllten Shaker schütteln. In eine gekühlte Cocktailschale abseihen.
Kommentare
FrozenNose 14.10.2016 22:25
Der Drink ist herber, als vermutet und die Zutaten passen gut zueinander. Die Kombination aus Rum und Maraschino trifft aber nicht meinen Geschmack. Dennoch wird der Mary Pickford sicher seine Freunde finden.
Fabiene_Boilley 22.08.2013 23:19
Ich hab die Rewe-Hausmarke genommen. Finde ich besser als z.B. Rauch.
Orca 22.08.2013 23:12
@Fabiene_Boilley, was hast Du denn für einen Ananassaft genommen?
Fabiene_Boilley 22.08.2013 22:52
Nachtrag: Da ist kein Eiweiß drin, die Schaumkrone hat sich ganz natürlich gebildet:-)
Fabiene_Boilley 22.08.2013 21:58
Ein fantastischer Cocktail! Dass weißer Rum und Maraschino super harmonieren, wusste ich schon aus dem Daiquiri El Floridita, aber hier fügt sich auch der Ananassaft wunderbar ein. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich ihn nach dem Rezept des Cocktailian gemacht habe, mit nur 4cl Ananassaft und zwei Dashes Grenadine. So ist er mir 4,5* wert. Als Rum kam übrigens der Matusalem zum Einsatz. Und ein Foto gibt's auch:-)
rrr 10.06.2013 17:12
Dieser Cocktail ist nach der Filmschauspielerin und Produzentin Mary Pickford aus der Stumm- und Tonfilmzeit benannt. Sie gründete mit Charles Chaplin und Douglas Fairbanks die United Artists
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Mary Pickford

Bild von FrozenNose

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: rrr
Menge: 14 cl
Alkoholgehalt: 19 %
Aufrufe: 6556