Mintini (Cornwall Style)

3 Minzezweige (Mojito Minze)
10cl Lime-Juice
4cl Wodka
1cl Zuckersirup

5-6 Blätter Minze (oder 3 Köpfe mit Stengeln) in einem Glas mit 10cl Lime-Juice und 1cl Zuckersirup gut zerstoßen. 10min stehen lassen damit der Sud richtig durchzieht.
Dann in einen mit 4-6 Eiswürfeln gefüllten Shaker abseihen und 4 cl Wodka dazugeben. Kräftig schütteln und in ein mit 3 Eiswürfeln gefülltes Martini-Glas geben. Deko: Minzeblättchen, kurzer Strohalm.
Kommentare
Arthur_Dent 20.06.2013 15:39
@rrr:
Ich hatte ein Bild gemacht bei uns im Garten. Hatte die Flaschen und die Minze mitfotografiert was dem Admin nicht so gefallen hat. War zu faul um ein neues zu machen und habs dann einfach freigestellt mit Photoshop. Die \"spiegelungen\" sind also einfach von der Umgebung. Der hier fotografiert ist übrigens virgin. Dann noch mehr wasser und eben kein wodka
Arthur_Dent 20.06.2013 15:27
Wenn alles gut geht sollten sich der Minzegeschmack und der Lime-Juice die Waage halten. Ist ja durch das Eis schon verwässert. Wenn man weniger Lime-Juice nimmt und statt dessen etwas Wasser und 5-6cl Wodka (je nach Marke) integriert sich auch der Wodka besser. Ich werd heute abend mal noch probieren etwas Gin dazuzugeben. Könnte mir vorstellen dass das auch gut kommt.
olli91 20.06.2013 11:17
Ich muss auch gestehen, dass mir das Rezept nicht so zusagt. Wodka ist unter den hochprozentigen Spirituosen ja mitunter die geschmacksneutralste, von daher verspreche ich mir davon schonmal nicht viel für den Cocktail. Lime Juice kommt in einigen Drinks sehr gut, aber zum pur trinken ist das doch nichts. Bei 66% Lime Juice wird das wohl der dominante Geschmack sein. Gegen den Zuckersirup und die Minze lässt sich nichts sagen, aber unterm Strich kommt für mich dabei raus:

Wenns was aus Limette, Zucker und Minze sein soll, dann lieber einen Mojito. Da spricht mich 1. das Rum-Aroma viel mehr an und 2. wirkt eine richtige Limette auch viel frischer und natürlicher als Lime Juice.
Fabiene_Boilley 20.06.2013 10:55
Wenn ich schon so nett „zitiert“ werde, fühle ich mich doch animiert, auf eine etwas nachvollziehbarere Weise meine Ablehnung zu begründen. Zunächst einmal spielt es für mich insofern keine Rolle, ob es sich um Limettensaft oder Lime-Juice handelt, da das Resultat dasselbe ist – der Cocktail ist nicht trinkbar, er ist entweder viel zu süß oder viel zu sauer. Die Erklärung meiner Ablehnung bei der Verwendung von Lime-Juice (den ich übrigens auch von Monin habe) ist folgende: Im Gimlet, der bekanntlich mit 3cl Lime-Juice und 6cl Gin gerührt wird, ist mir der Lime-Juice Anteil schon fast zu hoch und da ist der Anteil 33%. In diesem Rezept liegt der Lime-Juice Anteil bei 66% zuzüglich 1cl Zuckersirup. Ich muss hier also nicht probieren, um zu sehen, dass dieses Rezept nix für mich ist.
rrr 20.06.2013 10:42
Interessantes Glas, ist es verspiegelt im Fuß? Mit welchem Programm hast Du das Bild nachgearbeitet?
Arthur_Dent 19.06.2013 19:52
genau schuettelstefan.
Also ich find den von Monin gar nicht mal so süß. Andere kenne ich jetzt nicht.
However... ist eben alles Geschmackssache.
hab jetzt mal ein ordentliches Bild hochgeladen
SchuettelStefan 19.06.2013 19:46
Du meinst Limejuice Cordial, als stark gezuckerter Saft sozusagen ein Zwischending zwischen Saft und Sirup, aber auch mit Wasser und anderen Zusätzen versetzt.
Wer nicht weiß welches Produkt gemeint ist: http://tinyurl.com/jw3xspl
Arthur_Dent 19.06.2013 19:31
sorry nochmal...
Ihr denkt ja hoffentlich nicht an Limettensirup oder? Ich meinte Lime-Juice. Aber sollte ja klar sein.
Arthur_Dent 19.06.2013 19:24
Wenn man ihn mit viel Eis macht ist er gar nicht mehr so süß. Man ist da sehr flexibel. Ich hab ihn auch schon ohne Zuckersirup, oder mit 6cl Wodka und entsprechend weniger Lime-Juice gemacht. Oder mit Wasser dazu. Hauptsache der Minzgeschmack kommt schön raus. Mit 6cl Wodka ist er allerdings schon grenzwertig für einen Opener.
Wie dem auch sei - süß wirkt er nie dank dem Lime-Juice und dem starken Minzgeschmack. Da gibts weitaus süßere Cocktails.
Das Argument \\\\\\\"Uii der ist mir aber mit Limette zu sauer - den probiere ich nicht! Ach ich hab mich getäuscht - nee mit soviel Lime-Juice ist er mir zu süß - den probiere ich nicht\\\\\\\" finde ich sehr geil ;)
Sowas würd ich mich nie trauen was zu beurteilen ohne es vorher zu testen.
Wenn jemand den mal getestet hat und mir dann irgendwelche tips geben will oder Verbesserungsvorschläge hat - dann sehr gerne - aber nicht so. Die anderen Mintini-Rezepte sind mir bekannt
SchuettelStefan 19.06.2013 00:04
Wieso wettere ich? Ich sagte Dir nur wie das Rezept unter diesem Namen von anderer Stelle zubereitet wird und das ich Limejuice für keine gute Idee halte.
Probieren kann ich es leider nicht, da ich mir eine solche Zuckerladung ersparen möchte.
Warum Fabiene der Meinung ist, daß es nicht in eine Cocktailschale paßt weiß ich auch nicht, aber möglicherweise hat er einfach die Menge nicht richtig gelesen.
Das ist aber letztendlich auch eher bedeutungslos. Wenn es jemandem gefällt, wird er es egal mit welcher Menge und ob Schale oder nicht, uns wissen lassen.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Mintini (Cornwall Style)

Bild von Arthur_Dent

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Arthur_Dent
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 10 %
Aufrufe: 2956