New Yorker

4 cl Whiskey
2 cl frisch gepresster Zitronensaft
2 BL Grenadinensirup

Alle Zutaten in den Shaker geben und mit 4-5 Eiswürfel etwa 15 Sekunden kräftig schütteln.
Den Inhalt des Shakers durch ein Barsieb in ein kleines Cocktailglas oder in mehrere Shootergläser abseihen.
Kommentare
olli91 27.05.2014 09:58
Eine nette Alternative zum Sour, keine Offenbarung aber auch nicht schlecht.
Demrion 09.06.2011 22:16
Mit einem guten Whisk(e)y - ich habe den 12-jährigen Johnnie Walker hierfür benutzt - und frisch gepresstem Zitronensaft ein herrlich säuerlicher Shooter.
Der Grenadinensirup ist wirklich nur für die Optik (rote Farbe). Geschmacklich hat er keinen großen Einfluss auf den Shooter.
(-> kein bisschen süßlich).

Meine persönliche Meinung:
Einen guten Whisk(e)y kann man auch mit einem Spritzer frisch gepressten Zitronensaft wunderbar alleine on the rocks genießen.

PS: Bitte fangt hier keine Diskussion über Whisky vs. Whiskey an und auch nicht darüber, was ein guter Whisk(e)y ist, und was nicht.
Darüber kann sich jeder selbst ein Urteil bilden.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
New Yorker

Bild von Demrion

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Demrion
Menge: 7 cl
Alkoholgehalt: 22 %
Aufrufe: 6231