Paruma

6 cl Passoa
4 cl Rum weiss
4 cl Orangensaft
4 cl Mangosaft
6 cl Ananassaft
2 cl Limettensaft (frisch)

Alle Zutaten auf Eis shaken und in ein
Longdrinkglas mit Eiswürfel geben.
Kommentare
Itiswhatitis 08.06.2011 17:28
Letztens habe ich eine Flasche Passoa bekommen. Das erste Wort was mir dazu einfiel war "Duschgel".
Aber wie auch immer,
der Paruma war also mein erster Drink mit Passoa und das war wohl auch gut so.
Schmeckt für mich schon recht künstlich aber manchmal find ich das auch mal ganz interessant.
Mit dem Passoa werd ich wohl noch n bisl mehr rumprobieren und da hat der Paruma eine gewisse "mitschuld" ;)
Schön fruchtig isser !
alfagirl 02.03.2011 19:01
Jetzt nicht mehr *grinz*. Meine Ma und ich haben den Paruma gestern Abend getestet und bewerten ihn mit 3,5 Sternchen. Wir fanden nicht fruchtig, nicht zu süß. Auf den Hinweis meiner Ma folgend, haben wir ihn beim zweiten Mal mit etwas weniger Rum probiert, so schmeckte er uns noch besser.
Kleine Frage an Euch: Welchen Rum habt Ihr verwendet?

... Und damit kann er ab in die DB ;-))))
grimmel14 08.02.2011 20:49
Ein Tester fehlt immer noch.
grimmel14 12.12.2010 20:48
Hi, ein Tester fehlt noch. Also, traut euch.
grimmel14 29.07.2010 20:06
auch hier wird noch ein Tester gesucht
grimmel14 08.06.2010 22:07
jetzt fehlt do ch nur noch eine Bewertung, oder?
Es wird sich doch wohl noch jemand finden.

Schön das es dir geschmeckt hat, shakingharry.
shakingharry 08.06.2010 21:47
Fruchtig, ganz leicht säuerlich, ich fand ihn absolut nicht zu süß. Passoa läßt sich doch ganz gut verwenden. Werde ich auch mal mit braunem Rum probieren.
grimmel14 04.06.2010 20:51
das freut mich.
Orca 04.06.2010 20:46
Er ist exotisch frisch, für mich etwas zu süß. Trotzdem gute 4* von unserer Seite.
grimmel14 26.05.2010 21:43
hast ja recht.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Paruma

Bild von grimmel14

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: grimmel14
Menge: 26 cl
Alkoholgehalt: 10 %
Aufrufe: 5880