Pierre Collins

5cl Brandy
1cl Rohrzuckersirup
2cl Zitronensaft
12cl Soda

Die Zutaten außer des Sodawassers mit einigen Eiswürfeln verrühren. Das Ganze in ein Longdrinkglas geben, mit Soda auffüllen und nach belieben garnieren.
Kommentare
CocktailStylaZz 25.09.2011 13:42
Das ganze ist doch ein Collins, oder nicht? Ein Collins wird im Gästeglas gerührt und dann aufgefüllt, ein Fizz ist ein geshakter Sour mit Soda aufgefüllt.
Nicolas 26.08.2010 17:08
Also ich kenns so: Fizz: geshaket, und mit wenig soda, Collinses: Im größeren glas gehüht und mit viel Soda.

Und wie ist es nu richtig (möglichst mit Quellenangabe)
SchuettelStefan 08.02.2010 14:00
Travis hat recht. Würde bitte mal jemand die Art der Zubereitung korrigieren.
TravisX5 08.02.2010 13:44
warum heisst der Collins, wenn er wie ein fizz zubereitet wird ?
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Pierre Collins

Bild von TravisX5

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Ripuli
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 10 %
Aufrufe: 5460