Pineapple Almond Shake

2cl Kokossirup
1EL Kokosraspeln
2cl Mandelsirup
8cl Milch
5cl Ananassaft

Alle Zutaten in einen Blender geben, eine Schaufel crushed ice dazu und kurz blenden. In ein Milchshakeglas oder ganz stilvoll in eine aufgeschlagene Kokosnuss füllen. Fertig!
Kommentare
Marko 29.05.2010 14:34
Einfach zu süß. Ich hatte schon nur 1,5cl je Sirup genommen. Nach dem probieren hab ich noch ein cl Zitrone dazugegeben, dann wars besser.
OriginalMG 14.11.2009 22:03
Habe ebenfalls RS Bar Mandelsirup verwendet sowie Monin Kokossirup.
HappyDay Ananassaft

Schon ziemlich süß - stört mich persönlich weniger. Beim nächsten mal werde ich trotzdem die Sirupmenge ein wenig reduzieren (denke den Mandelsirupanteil kann man auf 1cl verringern.)

So sind 4,5*
Nitro 03.11.2009 23:41
ich geb Erdi voll und ganz Recht, nur hab ich den Riemerschmid Bar Mandelsirup und Monin Kokossirup verwendet, ist bei mir eventuell einen Tick zu Mandellastig, kann aber auch an meinem zittrigen Arm liegen^^.
ERDi 01.11.2009 11:52
Ich habe leider keine Kokosraspeln zu Hause, aber auch ohne ist dies einer der leckersten alkoholfreien Drinks, die ich bis dato probiert habe.
Durch die Milch eine schön schaumige Konsistenz, mit Giffard Orgeat -und Kokossirup genau die richtige Balance der Geschmacksnuancen, 4,5*
Bolle 06.03.2009 15:02
So als Nachtisch recht lecker!:) Eben ziemlich süß, aber die Kombination der Bestandteile gefällt mir gut.
OundA 27.08.2007 17:58
Sehr Lecker, aber auch etwas zu süß. Ich probiere es mal mit 1cl Mandelsirup.
Lenni 08.01.2007 18:59
Was auch ´n Wunder. Der Pineapple Almond Shake ist auch sehr lecker. Besonders die Mischung Kokos/Mandel/Milch/Ananas und dann noch die K.Raspeln. Einfach Lecker.
Achim 08.01.2007 18:39
Ist am ersten Tag schon auf Platz eins. Schmeckt auch gut, zwar süß was viele nicht mögen aber die Wertungen sprechen für sich.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: FSchoeppe
Menge: 17 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 4674