Red Planet

75g gefrorene Himbeeren
2cl Vanillesirup
1cl Amaretto Sirup
8cl Bionade Litschi
3cl Sahne

Alle Zutaten (außer der Bionade und der Sahne) zusammen mit 3 großen Eiswürfeln im Blender vermixen und in ein Glas geben. Anschließend das Ganze mit Bionade Litschi auffüllen und umrühren. Die Sahne etwas verteilt einfüllen und falls vorhanden ein wenig Bitterschokolade darüberraspeln.
Kommentare
Cocktailboy 18.11.2009 23:01
Der Red Planet ist ein interessanter Drink! Die Zubereitung ist zwar relativ zeitaufwändig aber es lohnt sich. Durch die Bionade schmeckt er relativ erfrischend und nicht zu schwer. Gebe ihm 4*!
polanski 16.08.2008 22:30
Bekommt 3 Sterne von mir. Himbeeren und Vanillesirup ergeben eine aromatische Kombination. Cocktail war mir aber zu dicklich, nicht spritzig genug. Etwas nachgegossene Bionade und somit mehr Kohlensäure gaben Verbesserung, wobei die Litschi-Bionade geschmackl. nicht besonders in Erscheinung tritt (ist pur schon ziemlich geschmacksarm). Meiner Meinung kann dann gleich Soda verwendet werden oder eine andere geschmackl. etwas mehr hervortretende Limonade.
anonym 13.08.2008 19:41
Bei 1 cl das verändert wird oder weggelassen wird kann man meiner Meinung nach nicht davon sprechen, das es dann nicht mehr der Cocktail ist. Die klassischen Cocktails wie Pina Colada oder Erdbeer-Daiquiri unterscheiden sich wenn man die verschiedenen Rezepte und teilweise unterschiedlichen Zutaten zugrunde legt deutlich (! !) stärker als es hier der Fall wäre (ganz zu schweigen von den verwendeten Rumsorten, was Qualität und Geschmack angeht) und trotzem laufen sie alle unter dem gleichen Namen.
jean.11 11.08.2008 22:54
@polanski - das kannst du ganz nach deinen persönlichen Vorlieben ändern.
Es ist dann nur kein "Red Planet" mehr.
polanski 11.08.2008 20:38
Amarettosirup ist nicht mein Fall. Sollte ich diese Zutat durch eine andere ersetzen (Grenadine, Erdbeersirup habe ich im Haus) oder einfach weglassen?
Al.K.Holic 11.08.2008 11:47
Ja, so isses.
Meine Wertung bezieht sich auf den alkoholfreien, der richtig lecker war.
Der Drink is aber mit Rum auch sehr gut.
Hab einfach noch 5 cl weissen Rum in den Blender gegeben. Is ne nette Alternative wenn man seinen alkoholisch will.
Spyce 10.08.2008 13:26
Dann ist er aber nicht mehr alkoholfrei sondern eine Alkohol-haltige Version vom Red Planet^^
Al.K.Holic 08.08.2008 17:20
So, jetzt hab ich den 1. Alkoholfreien Drink hier probiert. Hat sich angeboten, weil ein Beutel gefrohrene Himbeeren weg musste. Ich hab nur den Amaretto Sirup durch Amaretto ersetzt, weil ich kein A-Sirup habe. Aber mit dem 1 cl ist er ja immernoch Alkoholfrei. Ich muss sagen fand ihn ganz lecker. Probier ihn heut Abend vllt. mal mit etwas Rum
bauer 19.06.2007 15:33
mhmhmh lecker
Achim 28.01.2007 21:15
Immer wieder ein Genuss!!
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Red Planet

Bild von Lenni

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: SchuettelStefan
Menge: 24 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 18942