Sapphire Cosmopolitan

5cl Gin
2,5cl Triple sec Curacao (Cointreau)
5cl Cranberrynektar
1,5cl Limettensaft

Den Gin, Triple sec Curacao, Cranberrynektar und drei Limettenschnitze (in das mixing Glas ausdrücken) auf viel Eis shaken und dann in ein vorgekühltes Martiniglas double strainen.
Als Dekoration wird eine geflammte Orangenzeste verwendet. Dazu schneidet man ein dickes, großes Stück Orangenschale runter und zündet die unter zusammendrücken über dem Cocktail an (die Ätherischen Öle ergeben eine Stichflamme) so das die Ätherischen Öle im Cocktail landen und ein Orangentouch hinzufügen.
Das geflammte Stück Schale danach in den Drink geben.

Das Rezept habe ich von der Bombay Sapphire Homepage wo es in einem sehr guten Video erklärt wird (und natürlich auch der Bombay Sapphire Gin verwendet wird).

http://www.youtube.com/watch?v=crfa61qxk3k&feature=related
Kommentare
Fabiene_Boilley 13.09.2016 21:16
Danke für deine Ausführungen. Ich wusste noch nicht, dass der Name erst in den 80ern aufkam, habe ihn wohl automatisch rückdatiert;-)
FrozenNose 13.09.2016 19:27
Hallo Fabiene_Boilley,
ich habe gegoogelt: Um 1935 gabs einen Gincocktail ähnlich dem Cosmopolitan. Das amtliche Rezept wurde in den Mitte-80ern in Miami entwickelt und in New York bekannt. Durch die Serie Sex und the City erlangte der Cosmo weltweite Aufmerksamkeit.
Warum wundert es mich nicht, dass der Urahn des Cosmopolitan mit Gin gemixt wurde?
LG FrozenNose
Fabiene_Boilley 13.09.2016 01:36
Der originale Cosmopolitan ist aber schon mit Gin, die Vodka-Variante kam erst später im 20. Jahrhundert auf. Nach meinem Geschmack passt hier ein wachholderbetonter Vertreter, der Seagrams macht sich gut.
FrozenNose 12.09.2016 22:55
Cosmopolitan mit Wodka oder mit Gin? Geschmacklich bevorzuge ich keinen der beiden. Vielleicht tendiere ich leicht zur Wodkaseite, aber nur, weil es der originale Cosmo ist.
yabouse 10.05.2016 15:42
Es sieht sehr lecker, ich habe es heute zu tun und versuchen Sie es.
MrLance 17.12.2013 18:48
Ich hatte ihn mal irgendwann im Sommer gemacht und nun bin ich irgendwie wieder auf ihn gestoßen. Ich verwende den T10, da ich vor geraumer Zeit meinen Bombay aufgebraucht hab.

Er schmeckt mir richtig gut und hat seine 5* verdient
polanski 09.11.2013 00:05
Gerade mit dem "Monkey 47" im Glas. Der würzige Gin mit einem Hauch Preiselbeere passt sehr gut zu diesem Drink.
CocktailStylaZz 05.02.2012 21:00
Meine auch!
polanski 05.02.2012 19:37
Gerade im Glas und für gut befunden und das obwohl ich kein großer Fan des Bombay Sapphire bin (ist mir zu würzig). Mit dem T10 würde die Wertung wahrscheinlich höher ausfallen.
Mudball1993 29.12.2011 22:39
Unbeschreibbar vom Geschmack her, einfach Gin eben! Echt gut und edel! Hab ihn mit Bombay Sapphire gemacht was hier ja nahe liegt!
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Sapphire Cosmopolitan

Bild von FrozenNose

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: CocktailStylaZz
Menge: 13 cl
Alkoholgehalt: 24 %
Aufrufe: 9395