TS Special

5 cl weißer Rum
2,5 cl Malibu
1,5 cl Kokossirup
10 cl Ananassaft
1,5 cl Grenadinensirup

Alle Zutaten auf Eis shaken und anschließend strainen und abseihen. Der Schaum sollte dann eine Krone im Glas bilden, die für ein optisches Highlight sorgt.

Geeignet sind z.B. Longdrink- und Hurricanegläser.




Kommentare
Marko 24.02.2013 21:35
Geschmacklich gar nicht mal sooo schlecht, aber irgendwie auch ein bisschen komisch. Letztlich fehlt auf jeden Fall etwas Säure.
LeeMette 25.09.2011 20:15
Obwohl ich in der Regel keine Kokosfreundin bin, hat mir der TS Special gut geschmeckt. Für Freunde von süßen Cocktails lohnenswert. Für mich fehlt allerdings ein bisschen der Knalleffekt.
Insgesamt also gern mal wieder, aber kein Anwärter auf den Liebingscocktail.
Agen 21.09.2011 17:22
Habe ihn nun mit dem Cartavio getestet und mich genau an die Mengenangaben gehalten. Jetzt finde ich ihn sehr gut.
Agen 21.08.2011 14:47
Habe folgende Zutaten verwendet:
Rum: Appleton
Malibu
Grenadinsirup: De Kuyper
Kokossirup: Riemerschmid
Ananassaft: Döhles

Finde ihn gut, aber etwas zu rumlastig.

Werde ihn die nächsten Tage mit einem Cartavio testen.
Bro_ker 12.08.2011 22:27
Ich hatte ElDorado white und naturella Ananassaft genommen. Der Sirup kommt jeweils von RS.
Bei Interesse kann man den Anteil des Sirups noch auf bis zu 1,5 cl erhöhen und Malibu leicht reduzieren.

Appleton white stelle ich mir sehr passend vor.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: Bro_ker
Menge: 19 cl
Alkoholgehalt: 12 %
Aufrufe: 3083