Uncle Buck

6cl Tequila Blanco
0,75cl Chartreuse Verte
3cl Ananassaft
2,25cl Limettensaft
1.5cl Ingwersirup

Alle Zutaten auf Eis shaken und in ein mit Eis gefülltes Collins Glas strainen.
Kommentare
SchuettelStefan 14.04.2016 20:24
Wenn ich 5min Zeit hab schäm ich mich. Versprochen Olli. :-)
olli91 13.04.2016 19:22
Ihr Spezis :-D Danke für den Test Fab, so schnell hatte ich gar nicht damit gerechnet. :)
Fabiene_Boilley 10.04.2016 22:29
Okay, ich geb' auf:D
SchuettelStefan 10.04.2016 22:19
Pah, daß sagen sie alle... :-D
Fabiene_Boilley 10.04.2016 22:10
Ich versuch' mich zu bessern:P
SchuettelStefan 10.04.2016 00:06
Tzzz, Du wieder...
Fabiene_Boilley 09.04.2016 22:33
Zu spät;-) Ich konnte es mal wieder nicht abwarten und habe ihn schon mal mit dem Herradura getestet. Der hat auch gut gepasst, insgesamt ist der Drink trotz der sehr unterschiedlichen Zutaten erstaunlich ausgewogen. Der Chartreuse ist allerdings nicht so richtig zur Geltung gekommen. Alles in Allem 3,5*.
SchuettelStefan 09.04.2016 20:31
Wenn ich das Rezept so sehe, würde ich wahrscheinlich spontan zum Amate, oder zum Espolon greifen.
Fabiene_Boilley 09.04.2016 12:50
Das Rezept hört sich großartig an! Gibt's eine Empfehlung für den Tequila?
olli91 09.04.2016 11:38
Ein toller Frühlings-Cocktail, das Zusammenspiel zwischen der kräuterigen Natur des Chartreuse mit den Tequilanoten und der Ananassüße sind unerwartet gut. :)
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Uncle Buck

Bild von Fabiene_Boilley

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: olli91
Menge: 12 cl
Alkoholgehalt: 20 %
Aufrufe: 1650