Vermouth Cassis

4cl Vermouth Dry
2cl Creme de Cassis
14cl Soda

Ein paar Eiswürfel in ein Longdrinkglas tun und anschließend Creme de Cassis und Vermouth Dry hinzugeben. Das Ganze mit Soda aufüllen und umrühren.

Wird von vielen als etwas Fad empfunden, erfrischt aber gut.
Kommentare
Mudball1993 04.02.2012 22:01
Herb aber doch fruchtig süß. sehr leicht und wie Cocktailboy sagt ein "Durstlöscher". Auch dem Tipp weniger Soda zu nehmen kann ich nur zustimmen. (z.B. 10 cl). Wenn er aber so leicht bleiben soll würde ich 10 cl Mineralwasser und 3-4 cl Kirschnektar nehmen dass würde noch eine interessante Note geben.
Cocktailboy 12.11.2010 00:52
Der Vermouth Cassis gefällt mir ganz gut. Ist sehr erfrischend leicht und somit ein idealer "Durstlöscher" (soweit man das bei Cocktails sagen kann). Mir ist der Soda Anteil vielleicht ein klein wenig zu hoch, könnte mir da unter Umständen 10cl gut vorstellen. Müsste man testen. Ich habe auch noch eingie Tropfen Orangebitter dazugegeben und fand ihn damit nochmal ein Stück besser. Mit Bitter wär er mir 4,5* wert, ohne geb ich ihm mal 4*.
Zensur 19.06.2007 15:54
Also ob man nach drei davon noch Auto fahren sollte halte ich mal für SEHR fraglich!
Zombrero 30.12.2006 00:07
Ich mag den Drink, weil man danach nicht gleich darauf achten muss, nicht mehr Auto zu fahren (auch wenn man drei davon getrunken hat).
Vermouth und Johannisbeerlikör passen einfach geschmacklich gut zusammen. Der Soda gibt den nötigen Spruutz...
Daumen hoch!
novi 14.05.2006 13:06
also ein extrem feiner apperetiv; nicht zu süß, nicht stark... wirklich sehr solide, sehr angenehm
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Vermouth Cassis

Bild von Cocktailboy

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: zoidberg
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 4 %
Aufrufe: 8767