Violet Mojito

5cl Rum (weiß)
3cl Parfait Amour / Creme de Violette
2-3 Minzzweige
1 Limette
ca. 10cl Soda
Veilchensirup (optional)

Etwas Rohrzucker (ein bisschen!! Für tollere Färbung keinen braunen verwenden)mit der geachtelten Limette stößeln. Alle anderen Zutaten plus Crushed Ice in das Glas geben. Mit Strohhalm etwas umrühren. Wer das blumige Aroma noch stärker mag kann zum Schluss noch etwas Veilchensirup dazugeben. Auch Veilchenblätter können in den Drink eingearbeitet werden, sind allerdings schwer zu bekommen.
Kommentare
grimmel14 14.10.2013 20:00
Ich weiss nicht. Bilder von Cocktails noch zu bearbeiten damit sie besser aussehen find ich persönlich doof. M.E. wollen wir hier doch realistische Bilder, Oder? Aber OT. Sollten wir woanders drüber sprechen
Fabiene_Boilley 14.10.2013 18:40
Is ja schlimm mittlerweile: rrr hat sich ein Fotostudio eingerichtet und Olli hat ein digitales Bildbearbeitungsprogramm, da komme ich mit meiner 0815-Kamera einfach nicht mehr mit:-P
olli91 14.10.2013 08:04
Ich muss auch gestehen dass das Bild am PC etwas nachgebessert wurde um die Farben viiieeeel kräftiger zu machen. So sah meiner auch nicht aus, obgleich er doch farbiger war als deiner. :) Wollte den Drink bald nochmals ausprobieren, dann evtl. Mit 1.5cl TBT, 1cl Maraschino und kandierten Veilchenblättern.
Fabiene_Boilley 13.10.2013 16:53
Gestern Abend mal ausprobiert und die Kombination von Rum, Veilchenlikör und Minze ist durchaus recht interessant. Die Menge des Veilchenlikörs (der TBT kam zum Einsatz) muss aber wirklich vorsichtig dosiert werden, sonst wird er zu aufdringlich. Ich habe 2cl verwendet und das war wohl auch schon einen Ticken zu viel, 1,5cl wären wohl optimal gewesen. Farblich war der Drink dann deutlich weniger lila als auf Olli\\\'s Bild, ging mehr in eine bläuliche Richtung, was man auf dem Foto sieht.
Ach ja, ich habe übrigens 2cl Mineralwasser verwendet.
olli91 10.01.2013 17:15
Danke!

Zu 1: Das mit der Soda kann ja jeder selbst entscheiden wie viel er / sie nimmt. Zu Punkt 2, ich habe den Parfait Amour von Bols verwendet und da sind 3cl ein ganz gutes Maß. Wenn du eine andere Verwendung für deinen Veilchenlikör suchst, kannst du dir ja vll. mal meinen "Bittersweet Pink"-Cocktail ansehen. Der schmeckt super! :)
Amebelodon 10.01.2013 14:59
Schönes Foto, olli91.

Der Drink würde mir gemäß dieser Rezeptur allerdings nicht ins Glas kommen.
1. Angaben von mehr als 2 cl Soda stören mich schon immer bei klassischen Mojito-Rezepten.
2. Auch 3 cl Veilchen-Likör scheinen mir äußerst überdimensioniert. Gerade der \'The Bitter Truth Violet Liqueur\', den ich als Sample da habe, würde alle anderen Zutaten total erschlagen.
Beide Punkte widersprechen in meinen Augen aber der eigentlichen Idee, dass der Rum die Basis des Cocktails bildet.
olli91 09.01.2013 23:12
Jetzt auch mit Bild! :)
olli91 09.01.2013 19:00
Ein blumiger süßer Drink, erfrischend und mal ganz anders aufgrund des Veilchen-Aromas das wie ich finde sehr schön mit dem Rum harmoniert. Auch Minze und Limetten passen sehr gut. Wenn die Veilchen blühen werde ich wohl auch mal ein paar Veilchenblütenblätter in den Drink geben für ein besonders blumiges Aroma! Eigenkreation, daher darf ich nicht bewerten, aber wäre im 4-Sterne-Bereich.

Wer kein Parfait Amour hat kann es auch mit 2cl Veilchensirup und 0.5cl Vanillesirup versuchen, das schmeckt nicht gleich aber ähnlich.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Violet Mojito

Bild von Fabiene_Boilley

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: olli91
Menge: 25 cl
Alkoholgehalt: 11 %
Aufrufe: 9546