Wodka Twist

4 cl Wodka
2 cl frisch gepresster Zitronensaft
1 cl Grenadinensirup

Alle Zutaten mit 4-5 Eiswürfel in den Shaker geben und etwa 15 Sekunden kräftig schütteln.
Den Inhalt des Shakers durch ein Barsieb in eine Cocktailschale (Martiniglas) abseihen.
Kommentare
olli91 28.05.2013 10:51
Am gestrigen Abend getestet und naja... ist in Ordnung. Nicht mehr und nicht weniger. Kräftig, sauer, süß.

Aber da lob ich mir lieber Drinks mit spannenderen Spirituosen à la Rum oder Tequila oder man gibt hier noch einen Fruchtsaft hinzu, womit wir dann wohl bei der 9283. Wodka-O-Mischung wären.
Demrion 10.06.2011 21:37
Die Tags beschreiben den Cocktail / Shooter doch recht gut, oder:

Wodka, sauer, stark, pink

:-)
SchatzeButz 10.06.2011 21:10
Der Schatz sagt:
4* dewr Schatz mag ihn weil s.o.

Er Butz sagt:
Sorry Frau eben aber viel zu viel Zitrone und erher ein Shoot. Den Alkohol schmeckt man
sehr und wer keine Zitrone mag hat wohl verlohren. Aber als shooter durchaus lecker!

Alles in Allem haben wir uns für 3,5 Sterne entschieden!
Mixstefan 23.05.2011 15:39
hast recht mit dem was du sagst;)
nun bin ich ja eigendlich ein bekennender nichtwodka trinker.
dafür mag ich aber gern "härtere" und sehr gern sauer und süß/sauer.
evtl kommt am we ein test.
zutaten hab ich eh offen und passen sollte mein finne in diesem drink wohl auch
Demrion 22.05.2011 16:38
Jein :-)

Der Wodka Sour ist natürlich ein Cocktailklassiker. Diese "Variante" würde ich eher als Cocktailtrend bezeichnen.
Wärend ich mich hüten würde bei einem Wodka Sour von den Originalrezept abzuweichen, finde ich es gerdade bei den Trends sehr bequem. Hier kann man gerne zwischen 2-5 cl Wodka und 1-3 cl Zitronensaft variieren.
Und durch den Grenadinensirup kommt hier echt ein Cocktail heraus, der sicherlich bei vielen besser ankommt als das "Original".
Ich entscheide mich je nach Gemütslage zwischen den beiden Cocktails.
Das Orginal bekommt bei mir 3,5 Sterne, die "Variante" 3.
Mixstefan 21.05.2011 15:44
so zu sagen ein wodka special-sour
Demrion 20.05.2011 22:57
Einfach, schnell und lecker.
Die Zutaten sind meist in jeder Hausbar vorhanden und daher gilt eigentlich nur eins: Bald mal ausprobieren.
Cocktail mit leichter Suchtgefahr und für Cocktailpartys ein einfacher Drink mit hoher Erfolgswirkung.
Viel Spaß beim testen.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Wodka Twist

Bild von Demrion

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Demrion
Menge: 7 cl
Alkoholgehalt: 22 %
Aufrufe: 8402