XXL

4cl Whiskeylikör
1cl Zitronensaft
15cl Energydrink

Die Zutaten (außer des Energydrinks) mit Eis in ein Longdrinkglas geben und umrühren, dann mit Energydrink auffüllen.

Erfrischender Longdrink mit einer leichten Zitronennote.
Kommentare
SchuettelStefan 13.02.2010 23:38
Grundsätzlich hast Du recht, ...
Herr_Itsch 13.02.2010 23:21
Ich habe auch schon Sachen probiert, von denen ich dachte: "brrrr, pfui Teufel", die dann doch recht gut waren.... Wer nicht wagt, kann nicht urteilen! ;-)
SchuettelStefan 13.02.2010 23:15
Ganz ehrlich Herr Itsch? Sowas kann man sich ja auch sparen.
Herr_Itsch 13.02.2010 23:04
...und DAFÜR hab ich meinen letzten Schluck SC geopfert... Nee, ist gar nicht mein Ding, unangenehmer Geschmack.
Bolle 28.01.2009 22:06
Energydrink ist doch irgendwie immer das Gleiche, mir ist noch nichts eingefallen was man da rein tun könnte, damits shcmeckt!
Cocktailboy 17.09.2008 00:29
Nicht so toll ... 1*
dr.beat 02.03.2008 17:14
äh 2*
dr.beat 02.03.2008 17:14
joa, muss nicht immer sein, aber akzeptabel 3*
phil93 13.08.2007 22:46
flopp geht nicht
Zombrero (aka Mr. Mixx) 08.08.2006 22:53
Hab ihn mit dem guten Energydrink aus dem Penny- Markt gemixt.
Irgendwie finde ich aber, dass dem Whiskeylikör ganz klar der Südstaatenflair durch den Energydrink abgeht (sofern man einen Bourbon- Likör nimmt). Außerdem schmeckt der Energydrink ohne den WL und den Zitronensaft besser.
Die Idee der Mixtur ist ganz interessant, der Drink recht trinkbar... aber halt trotzdem nicht der Hammer.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
XXL

Bild von Ripuli

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: zoidberg
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 8 %
Aufrufe: 9269