Cocktailforum

02. April 2019, 18:32
rrr
3848 Beiträge

SchuettelStefan schrieb:
Wieso mußtest Du ein Glas beerdigen? Verwirrt

Weil ein Eiswürfelklotz es zerschlagen hat.
02. April 2019, 19:17
epoX
67 Beiträge

rrr schrieb:
SchuettelStefan schrieb:
Wieso mußtest Du ein Glas beerdigen? Verwirrt

Weil ein Eiswürfelklotz es zerschlagen hat.


Absolut die richtige Antwort! Häufig ist alles eine Frage des Schwungs, in diesem Fall... Nicht Unschuldig


Selbstredend Teile ich meine Ergebnisse, falls eine Massenproduktion möglich ist Laechel
02. April 2019, 23:51
SchuettelStefan
19537 Beiträge

Ich habe ja auch schon mal einen Drink gemixt. Vielleicht waren es auch zwei oder drei. Aber mit einem EW habe ich dabei noch kein Glas getötet. Noch nicht einmal mit 'nem Speedshaker. Verwirrt
03. April 2019, 09:10
rrr
3848 Beiträge

Mein Shaker hat sogar einen runden Boden bekommen als ich mit zwei 5x5 Würfel geshakt habe. Seitdem torkelt er. Grins
03. April 2019, 09:43
SchuettelStefan
19537 Beiträge

Isch abe gah kein Auto Sinjorina, oder vielleicht möchte ich diesen Teppich nicht kaufen.
Nee, ich hab keinen Schimmer, wie Ihr das macht. Aber ich werde es auch nicht ausprobieren.
Das tut nicht Not.
03. April 2019, 11:28
Fabiene_Boilley
3380 Beiträge

rrr schrieb:
Mein Shaker hat sogar einen runden Boden bekommen als ich mit zwei 5x5 Würfel geshakt habe. Seitdem torkelt er. Grins

Das heißt, vorher war dein Shaker eckig?VerwirrtGrins
03. April 2019, 13:29
rrr
3848 Beiträge

VerwirrtHmm Ääh, nee.....nur mit geradem Boden, der ist zusätzlich rundlich geworden. Wenn ich Etwas einfülle, dreht er sich. Kann sein, daß ich dann daneben kippe. Grins
03. April 2019, 14:37
SchuettelStefan
19537 Beiträge

rrr schrieb:
VerwirrtHmm Ääh, nee.....nur mit geradem Boden, der ist zusätzlich rundlich geworden. Wenn ich Etwas einfülle, dreht er sich. Kann sein, daß ich dann daneben kippe. Grins

Verwirrt Jetzt bin ich komplett verwirrt. Die meisten Menschen tun die Zutaten in das Shakerglas einfüllen. Wenn Du das genauso machst, darf ich also davon ausgehen, das Du den Boden des Shakerglases verbogen hast. Dazu mußt Du aber ordentlich Speed drauf gehabt haben. Denn um Glas zähflüssig zu bekommen, brauchts schon a bißerl Temperatur. Unschuldig
03. April 2019, 14:43
SchuettelStefan
19537 Beiträge

Hier hätte ich dann zwei etwas weniger anfällige Shakerkomponenten für rrr und epox gefunden.
Das wäre dann hier einmal die Metallkomponente des Boston:

Entweder Ihr nehmt davon noch eine zweite kleinere, dann habt Ihr einen echt stabilen Tin Tin Shaker, oder Ihr kauft noch folgende Glaskomponente dazu:

Dann habt Ihr endlich einen unkaputtbaren Boston Shaker.
03. April 2019, 23:06
epoX
67 Beiträge

Vielen Dank für diese Alternative lieber Stefan!

Ich verrate dir mal mein Geheimnis. Man nehme ein Tom Collins Glas, einen 4x4x4 Lurchi, stellt fest, dass der EW nicht ins Glas passt. Nach 3 Pisco Sour kommt man schon mal auf die Idee "naja, ein kleiner Schlag uf den Kopf hat noch niemandem geschadet" um eine Sekunde später festzustellen, dass das mit dem Schlag eben nicht stimmt. Glas kaputt.
04. April 2019, 07:28
SchuettelStefan
19537 Beiträge

Ich dachte schon, Du hast das Mixingglas eingebüßt.
Aber sei es drum. Es ist in der Tat sportlich, was Du da von Deinem Glas erwartet hast.
Dieses Glas hätte wahrscheinlich an Deinen 2,5ern mehr Gefallen gefunden.
07. April 2019, 13:53
Fabiene_Boilley
3380 Beiträge

rrr schrieb:
VerwirrtHmm Ääh, nee.....nur mit geradem Boden, der ist zusätzlich rundlich geworden. Wenn ich Etwas einfülle, dreht er sich. Kann sein, daß ich dann daneben kippe. Grins

Kann es sein, dass du dasselbe Shakerglas hast wie ich, nämlich ein solches, das sich verformt, je später der Abend wird? Ab dem dritten Cocktail beginnt sich bei mir das Shakerglas auch immer an zu drehen und dann kippe ich alles daneben.VerwirrtHmm

07. April 2019, 20:05
rrr
3848 Beiträge

Wer hat denn gesagt, daß ich ein Shaker-Glas benutze. Gut, ich habe eines, doch besitze ich ebenfalls einen klassischen Dreiteiler, gute fünfzig Jahre alt und dort ist der metallene, ehemals flache Boden nun etwas rundlich vom fünfmalfünfcentimetereiswürfel. Grins
07. April 2019, 20:13
SchuettelStefan
19537 Beiträge

Ich hab doch einen Vor- oder Nachschlag für den Tin Tin gemacht. Der paßt auch für den 3teiler.
09. April 2019, 22:53
epoX
67 Beiträge

Guten Abend liebe Cocktailfreundinnen und Cocktailfreunde. Wie versprochen hier das Ergebnis meines Experimentes, dessen Ergebnis ich mit euch teile.

Zu sehen links und rechts jeweils der Versuch eines klaren Eiswürfels, in der Mitte sieht man immer etwas "Trübes". Wenn zwei Eiswürfel abgebildet sind ist immer rechts der klare. Die letzten beiden Bilder machen es wohl am besten deutlich. Was meint ihr? Freue mich auf eure Meinungen.